Automatikgetriebe

P (Parken): Blockiert die Vorderräder.

P (Parken): Blockiert die Vorderräder.

P nur bei stehendem Fahrzeug und angezogener Parkbremse wählen.
R (Rückwärts): R nur bei stehendem Fahrzeug wählen.
N (Leerlauf): Getriebe in Leerlaufstellung.
D: Diese Fahrposition ist für alle alltäglichen Fahrbedingungen geeignet.

In dieser Position kann das Getriebe in alle vier Vorwärtsgänge schalten.

Der vierte Gang ist der Spargang, der neben der Motorgeschwindigkeit und dem Geräuschpegel auch den Kraftstoffverbrauch reduziert.

2: Lässt das Getriebe vom ersten in den zweiten Gang schalten und verhindert das automatische Schalten in den dritten oder vierten Gang.
1: Diese Stellung arretiert das Getriebe im ersten Gang.

Automatikgetriebe.

    Siehe auch:

    Getriebe
    Getriebe-Display A/T leuchtet rot. Beim Einschalten der Zündung leuchtet es etwa 3 Sekunden lang und sollte dann erlöschen, um anzuzeigen, dass das Automatikgetriebe betriebsbereit i ...

    Asphärische Wölbung
    Durch die asphärische Wölbung des Außenspiegels wird der tote Winkel kleiner. Die Form des Spiegels lässt Gegenstände kleiner erscheinen. Dies erschwert das Abschä ...

    Heizung
    Wird durch Drücken der Taste einbzw. ausgeschaltet. Die Heizung ist bei laufendem Motor aktiv und wird nach kurzer Zeit automatisch abgeschaltet. ...