Türen

Laderaum

Hecktür öffnen

Bauart 1

Zum Öffnen der Hecktür den Schlüssel

Zum Öffnen der Hecktür den Schlüssel in das Schloss stecken und nach links drehen, dann den langen Griff ziehen.

Bauart 2

Wenn alle Türen mit dem Schlüssel oder der Fernbedienung ver- bzw.

entriegelt werden, wird auch die Hecktür ver- bzw. entriegelt. Die entriegelte Hecktür lässt sich durch Ziehen an dem langen Türgriff öffnen.

Warnung

Nicht mit offener oder angelehnter Hecktür fahren, z. B. beim Transport sperriger Gegenstände, es könnten giftige Abgase in das Fahrzeug gelangen.

Achtung

Um eine Beschädigung der Hecktür zu vermeiden, vor Öffnen der Hecktür prüfen, ob sich im oberen Öffnungsbereich keine Hindernisse wie etwa ein Garagentor befinden.

Den Bewegungsbereich über und hinter der Hecktür stets prüfen.

Hinweis

Die Montage bestimmter schwerer Zubehörteile an der Hecktür kann dazu führen, dass die Hecktür nicht offen bleibt.

Hecktür schließen

Bauart 1

Hecktür zum Schließen nach unten

Hecktür zum Schließen nach unten drücken, so dass sie sicher einrastet.

Dann Schlüssel in das Schloss stecken und im Uhrzeigersinn drehen.

Bauart 2

Hecktür zum Schließen nach unten drücken, so dass sie sicher einrastet.

Sie wird automatisch verriegelt, wenn alle anderen Türen verriegelt werden.

Darauf achten, dass sich Hände und andere Körperteile - sowohl die eigenen, als auch die anderer Personen - beim Schließen nicht im Schließbereich der Heckklappe befinden.

    Siehe auch:

    Zentralverriegelung
    Die Zentralverriegelung lässt sich von der Fahrertür aus aktivieren. Mithilfe dieses Systems können alle Türen mit dem Schlüssel oder der Funkfernbedienung (von auße ...

    Heizung
    Wird durch Drücken der Taste einbzw. ausgeschaltet. Die Heizung ist bei laufendem Motor aktiv und wird nach kurzer Zeit automatisch abgeschaltet. ...

    Lichtfunktionen
    Batterieentladeschutz Leuchten ausschalten Zum Schutz vor dem Entladen der Batterie werden einige Leuchten automatisch ausgeschaltet, wenn die Zündung auf LOCK oder ACC steht und die Fahrer ...