Airbagabschaltung

Das Beifahrer-Airbag-System muss deaktiviert werden, wenn auf diesem Sitz ein Kindersicherheitssystem angebracht werden soll. Der Seiten- Airbag und der Kopf-Airbag, die Gurtstraffer und alle Fahrer-Airbag- Systeme bleiben weiterhin aktiv.

Das Beifahrer-Airbag-System kann

Das Beifahrer-Airbag-System kann über ein Schloss an der Seite der Instrumententafel, das bei geöffneter Beifahrertür sichtbar ist, abgeschaltet werden.

Warnung

Das Beifahrer-Airbag-System deaktivieren, wenn sich ein Kind auf dem Beifahrersitz befindet.

Das Beifahrer-Airbag-System aktivieren, wenn sich ein Erwachsener auf dem Beifahrersitz befindet.

Die Stellung mit Hilfe des Zündschlüssels wählen:

abgeschaltet und löst beiAus = Der Beifahrer-Airbag ist abgeschaltet und löst bei einer Kollision nicht aus.

Kontrollleuchte c aus leuchtet permanent. Ein Kindersicherheitssystem kann gemäß der Tabelle installiert werden.
eingeschaltet.ein = Beifahrer-Airbag ist eingeschaltet.

Es darf kein Kindersicherheitssystem angebracht werden.

Solange die Kontrollleuchte  aus

Solange die Kontrollleuchte nicht aufleuchtet, löst das Beifahrer- aus nicht aufleuchtet, löst das Beifahrer- Airbag-System bei einer Kollision aus.

Status nur bei stehendem Fahrzeug mit ausgeschalteter Zündung ändern.

Der Zustand bleibt bis zur nächsten Änderung erhalten.

Kontrollleuchte für Airbagabschaltung.

    Siehe auch:

    Fünf Euro-NCAP-Sterne für Aveo Fließheck und Orlando
    Bei dem heute veröffentlichten aktuellen Euro-NCAP-Sicherheitstest konnten die Fließheck-Version des Chevrolet Aveo und der Van Orlando die Höchstwertung von fünf Sternen erzielen ...

    Dachgepäckträger
    Aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Dachbeschädigungen empfehlen wir, das für Ihr Fahrzeug zugelassene Dachgepäckträgersystem zu verwenden. Gegenstände, ...

    Freelander, Outlander & Captiva: Soft Rocker
    Straße oder Gelände - das ist eine Frage, die sich bei modernen SUV eigentlich nicht stellen sollte. Denn der anspruchsvolle Kunde erwartet beides. Hohen Komfort auf Landstraßen und A ...