Motoröldruck

leuchtet rot.

Leuchtet nach Einschalten der Zündung und erlischt kurz nach Starten des Motors.

Leuchten bei laufendem Motor

Achtung

Motorschmierung kann unterbrochen sein. Dies kann zu Motorschaden bzw. zum Blockieren der Antriebsräder führen.

Wenn die Motoröldruck-Warnleuchte während der Fahrt aufleuchtet, an den Straßenrand fahren, den Motor abstellen und den Ölstand prüfen.

Warnung

Bei ausgeschaltetem Motor sind für das Bremsen und Lenken bedeutend höhere Kräfte erforderlich.

Schlüssel erst abziehen, wenn das Fahrzeug steht. Andernfalls könnte die Lenkradsperre plötzlich einrasten.

Vor dem Aufsuchen einer Werkstatt den Ölstand prüfen. Motoröl.

    Siehe auch:

    Automatikgetriebeöl
    Um den korrekten Betrieb, die Effektivität und Lebensdauer des Automatikgetriebes sicherzustellen, muss das Getriebeöl stets auf dem korrekten Stand gehalten werden. Zu viel oder zu wen ...

    Sitzeinstellung
    Gefahr Mindestens 25 cm vom Lenkrad entfernt sitzen, um ein sicheres Auslösen des Airbags zu ermöglichen. Warnung Sitze niemals während der Fahrt einstellen. Sie könnten sich ...

    Fahrzeugmeldungen
    Meldungen werden über das Driver Information Center (DIC), das Info- Display oder als Warn- bzw. Signalton ausgegeben. Warnmeldungen mit dem Multifunktionsknopf bestätigen. Falls n&ou ...