Kraftstoffe für Otto- Motoren

Nur unverbleite Kraftstoffe nach EN 228 verwenden.

Gleichwertige Normkraftstoffe mit einem Ethanolgehalt von max. 10 % dürfen verwendet werden.

Kraftstoffe mit der empfohlenen Oktanzahl verwenden. Wird Kraftstoff mit einer zu kleinen Oktanzahl verwendet, kann dies die Motorleistung und das Drehmoment beeinträchtigen, und der Kraftstoffverbrauch erhöht sich geringfügig.

Achtung

Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 228, E DIN 51626-1 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Ablagerungen oder Schäden am Motor führen und Ihre Garantieansprüche einschränken.

Achtung

Kraftstoff mit zu kleiner Oktanzahl kann zu unkontrollierter Verbrennung und zu Schäden am Motor führen.

    Siehe auch:

    Warnblinker
    Betätigung mit Taste . Die Warnblinker schalten sich bei Auslösen der Airbags automatisch ein. ...

    Fahrzeugwartung
    (Informationen zur fahrzeugwartung) ...

    Heizung
    Die Vordersitzheizung durch einoder mehrmaliges Drücken der Taste im Regler für Temperatur (linker Sitz) oder Gebläsegeschwindigkeit (rechter Sitz) bei eingeschalteter Zündu ...