Kleiner Kampfzwerg

Das Modelabel Enemy To Fashion hat einen Chevrolet Spark im Militärlook vorgestellt. Premiere feiert der Kampfzwerg auf der Tuningmesse SEMA 2012.

Das amerikanische Modelabel Enemy To Fashion hat seine Interpretation eines schick gestylten Chevrolet Spark vorgestellt. Die Designer zeigen den Kleinwagen im martialischen Militär-Look in Las Vegas auf der Tuningmesse SEMA (30. Oktober bis 2. November 2012) machen deutlich, dass sich über Geschmack trefflich streiten lässt. Der Spark ist nicht nur im grünen Tarnkleid lackiert, sondern auch im unteren Bereich rundum mit schwarzem Gitterrohr eingekleidet. Auch die hinteren Scheiben sind mit Gitterrohren gegen was auch immer geschützt.

Lesen Sie auch: Die Tuning-Stars der Sema

Auf dem Dach sitzt eine Konstruktion, die auf den ersten Blick an einen Raketenwerfer erinnert. Bei näherer Betrachtung erweist sich das Ganze jedoch als riesige Lautsprecheranlage, mit der sich die Umgebung kampfmäßig beschallen lässt. Dazu steht das laut Enemy To Fashion "moderne taktische Fahrzeug" auf Felgen im Sterndesign mit Breitreifen von Falken. Innen wurde der Spark komplett entkernt und mit Recaro-Sportsitzen und einer High-End-Audioanlage aufgemotzt. Ein passendes T-Shirt zum getunten Kampfzwerg gibt es auch: Es kann in limitierter Auflage von nur 50 Exemplaren unter enemy2fashion.com für 30 Dollar bestellt werden.

    Siehe auch:

    Heizung
    Die Vordersitzheizung durch einoder mehrmaliges Drücken der Taste im Regler für Temperatur (linker Sitz) oder Gebläsegeschwindigkeit (rechter Sitz) bei eingeschalteter Zündu ...

    Vorstellung Chevrolet Captiva: Mit Potenzial zur Eroberung
    Chevrolet, Tochter des General Motors Konzerns, will als weltweit viertgrößte Automarke auf dem deutschen Markt seine Präsenz erhöhen. Mit knapp 24.500 Einheiten sank das Absatzvo ...

    Benutzung dieser Betriebsanleitung
    ■ In dieser Betriebsanleitung werden alle für dieses Modell erhältlichen Optionen und Ausstattungen beschrieben. Einige Beschreibungen, einschließlich der für Display- ...