Chevy-Stromer auf Testfahrt

Die aktuellen Benzinpreise machen Sehnsucht nach Elektroautos. Ein Sparmobil fährt derzeit durch Kalifornien, allerdings noch im Entwicklungsstadium: der Chevrolet Spark EV.

Eine Elektroversion des Kleinwagens Chevrolet Spark wurde bei Tests in Kalifornien im Zebra-Anzug erwischt. Ein großes Erlkönig-Geheimnis ist der Entwicklungsstand des Chevy Spark EV allerdings nicht, postete GM doch den Stand der Dinge auf seinem Blog "The future is electric" (Die Zukunft ist elektrisch). Demnach soll das rein batterieelektrisch angetriebene Citycar sein Debüt Anfang 2013 in Detroit feiern und dann frühestens im Sommer in den Handel kommen. Die Lithium-Ionen-Akkus dürften für eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern reichen. Der Elektromotor leistet 55 kW.

    Siehe auch:

    Einstiegsleuchte an der vordertür
    Die Einstiegsleuchten an der Vordertür werden beim Öffnen einer Tür aktiviert. Bleibt die Tür geöffnet, leuchten die Leuchten ca. 10 Minuten lang weiter. Werden alle T&uu ...

    Lichtfunktionen
    Batterieentladeschutz Leuchten ausschalten Zum Schutz vor dem Entladen der Batterie werden einige Leuchten automatisch ausgeschaltet, wenn die Zündung auf LOCK oder ACC steht und die Fahrer ...

    Schneeketten
    Schneeketten dürfen nur auf den Vorderrädern verwendet werden. Schneeketten sind ausschließlich auf Reifen der Größe 205/60 R16 zulässig. Schneeketten dü ...