Chevy-Stromer auf Testfahrt

Die aktuellen Benzinpreise machen Sehnsucht nach Elektroautos. Ein Sparmobil fährt derzeit durch Kalifornien, allerdings noch im Entwicklungsstadium: der Chevrolet Spark EV.

Eine Elektroversion des Kleinwagens Chevrolet Spark wurde bei Tests in Kalifornien im Zebra-Anzug erwischt. Ein großes Erlkönig-Geheimnis ist der Entwicklungsstand des Chevy Spark EV allerdings nicht, postete GM doch den Stand der Dinge auf seinem Blog "The future is electric" (Die Zukunft ist elektrisch). Demnach soll das rein batterieelektrisch angetriebene Citycar sein Debüt Anfang 2013 in Detroit feiern und dann frühestens im Sommer in den Handel kommen. Die Lithium-Ionen-Akkus dürften für eine Reichweite von bis zu 150 Kilometern reichen. Der Elektromotor leistet 55 kW.

    Siehe auch:

    Wählhebel
    P = Parkstellung, Räder sind blockiert; nur bei stillstehendem Fahrzeug und betätigter Parkbremse einlegen, R = Rückwärtsgang. Nur bei stehendem Fahrzeug einlegen, N = Neut ...

    Fahrbericht: Chevrolet Aveo 1.4 - Kantenwagen
    Kalos, das war mal. Chevrolet bringt sich mit dem Aveo weiter auf Linie. Unter dem neuen Blechkleid gibt es bewährte Technik. Ein neuer Name und das aktuelle Markengesicht sollen den US-Asiaten b ...

    Hintere insassen
    Der Rücksitz ist mit zwei äußeren Sitzplätzen sowie einem mittleren Sitzplatz mit Dreipunktsicherheitsgurten (mit Becken- und Schulterteil) versehen. Alle äußeren ...