Eigenes Fahrzeug abschleppen

Wenn Ihr Fahrzeug abgeschleppt werden muss, nehmen Sie bitte unser Service-Netz in Anspruch, oder wenden Sie sich an einen professionellen Abschleppdienst.

Die beste Methode zum Transport

Die beste Methode zum Transport des Fahrzeugs ist die Verwendung eines Abschleppwagens.

Wenn das Abschleppen an 2 Rädern

Wenn das Abschleppen an 2 Rädern erfolgt, Vorderräder anheben und mit gesicherten Vorderrädern abschleppen.

Beim Abschleppen folgende Prozeduren beachten:

■ Im abgeschleppten Fahrzeug sollte kein Insasse verbleiben.
■ Parkbremse des abzuschleppenden Fahrzeugs lösen und Gangwählhebel in Neutralstellung bringen.
■ Warnblinkanlage einschalten.
■ Geschwindigkeitsbeschränkungen nicht überschreiten.
Wenn kein Abschleppfahrzeug verfügbar ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

Lösen Sie die Abdeckung durch

Lösen Sie die Abdeckung durch Drücken auf die mit dem Pfeil gekennzeichnete Stelle (A - Basismodell / B - Modell mit Sonderkarosserie) und entfernen Sie die Abdeckung.

Die Abschleppöse befindet sich beim Wagenwerkzeug.

Abschleppöse bis zum Anschlag in

Abschleppöse bis zum Anschlag in waagrechter Stellung einschrauben.

Abschleppseil ? besser Abschleppstange ? an der Abschleppöse befestigen.

Die Abschleppöse darf nur zum Abschleppen und nicht zum Bergen des Fahrzeugs verwendet werden.

Zündung einschalten, um die Lenkradsperre zu lösen und Bremsleuchten, Hupe und Scheibenwischer betätigen zu können.

Getriebe in Leerlaufstellung.

Achtung

Langsam fahren. Nicht ruckartig fahren. Unzulässig hohe Zugkräfte können das Fahrzeug beschädigen.

Bei ausgeschaltetem Motor sind für das Bremsen und Lenken bedeutend höhere Kräfte erforderlich.

Umluftsystem einschalten und Fenster schließen, damit die Abgase des schleppenden Fahrzeugs nicht eindringen können.

Fahrzeug mit Automatikgetriebe: Das Fahrzeug nicht mit der Abschleppöse abschleppen. Abschleppen mit einem Abschleppseil kann die Transaxle- Einheit ernsthaft beschädigen. Verwenden Sie zum Abschleppen eines Fahrzeugs mit Transaxle-Einheit ein Plateaufahrzeug oder eine Abschleppbrille.

Fahrzeug mit Schaltgetriebe: Das Fahrzeug muss in Fahrtrichtung ausgerichtet und mit einer Geschwindigkeit von maximal 88 km/h abgeschleppt werden. In allen anderen Fällen und bei defektem Getriebe muss die Vorderachse angehoben werden.

Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

Nach dem Abschleppen Abschleppöse losschrauben.

A (Basismodell): Verschlussdeckel auf der linken Seite einsetzen und schließen.

B (Modell mit Sonderkarosserie): Verschlussdeckel am Boden einsetzen und schließen.

Die beste Methode zum Transport des Fahrzeugs ist die Verwendung eines Abschleppwagens.

    Siehe auch:

    Orlando und Grand Scénic: Familienvan, mal peppig, mal klassisch
    Endlich ist es so weit: Nur noch ein paar Wochen bis zum errechneten Geburtstermin, im Kinderzimmer riecht es nach frischer Farbe, auch die Spieluhr hängt schon über der Wiege. Jetzt muss dr ...

    Räder und Reifen
    Reifenzustand, Felgenzustand Über Kanten langsam und möglichst im rechten Winkel fahren. Das Überfahren scharfer Kanten kann zu Reifen- und Felgenschäden führen. Reifen b ...

    Kontrollleuchten
    Die beschriebenen Kontrollleuchten sind nicht in allen Fahrzeugen enthalten. Die Beschreibung gilt für alle Instrumentenausführungen. Beim Einschalten der Zündung leuchten die ...