Diebstahlwarnanlage

Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung und wird zusammen mit ihr eingeschaltet.

Überwacht werden:

■ Türen, Kofferraumdeckel, Motorhaube
■ Fahrgastraum einschließlich angeschlossener Laderaum
■ Neigung des Fahrzeugs, z. B. ob es angehoben wird
■ Zündung

Aktivierung

■ Automatische Aktivierung

■ Automatische Aktivierung 30 Sekunden nach Verriegeln des Fahrzeugs (Initialisierung des Systems), oder
■ Funkfernbedienung: direkt durch erneutes Drücken von Verriegelung, oder nach der Verriegelung, oder
■ Elektronisches Schlüsselsystem: direkt durch erneutes Drücken des Schalters am Türgriff nach der Verriegelung.

Hinweis

Hinweis
Veränderungen im Fahrzeuginnenraum, z. B. das Anbringen von Sitzbezügen sowie offene Fenster oder ein offenes Schiebedach, können die Funktion der Innenraumüberwachung beeinträchtigen.

    Siehe auch:

    Ablagefächer
    Warnung Keine schweren oder scharfkantigen Gegenstände in den Ablagefächern aufbewahren. Ansonsten könnte sich bei scharfem Bremsen, plötzlichen Lenkmanövern oder Unf&au ...

    Turbolader
    Durch den Einsatz des Turboladers wird die Leistung des Motors erhöht und ein ruhigerer Motorlauf gewährleistet. Der Turbolader besteht aus zwei Turboelementen, einem Turbinen- und ein ...

    Klimaanlage
    Regler für: ■ Temperatur ■ Luftverteilung ■ Gebläsegeschwindigkeit ■ Entfeuchtung und Enteisung ■ Umluftbetrieb ■ Kühlung ■ Hecksche ...