Diebstahlwarnanlage

Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung und wird zusammen mit ihr eingeschaltet.

Überwacht werden:

■ Türen, Kofferraumdeckel, Motorhaube
■ Fahrgastraum einschließlich angeschlossener Laderaum
■ Neigung des Fahrzeugs, z. B. ob es angehoben wird
■ Zündung

Aktivierung

■ Automatische Aktivierung

■ Automatische Aktivierung 30 Sekunden nach Verriegeln des Fahrzeugs (Initialisierung des Systems), oder
■ Funkfernbedienung: direkt durch erneutes Drücken von Verriegelung, oder nach der Verriegelung, oder
■ Elektronisches Schlüsselsystem: direkt durch erneutes Drücken des Schalters am Türgriff nach der Verriegelung.

Hinweis

Hinweis
Veränderungen im Fahrzeuginnenraum, z. B. das Anbringen von Sitzbezügen sowie offene Fenster oder ein offenes Schiebedach, können die Funktion der Innenraumüberwachung beeinträchtigen.

    Siehe auch:

    Grundsätzliche Bedienung
    Knopf MENU Der MENU-Knopf ist das zentrale Bedienelement für die Menüs. Drehen ■ um eine Menü-Option zu markieren ■ CD 300: um eine Menü-Option anzuzeigen σ ...

    Türen
    Laderaum Hecktür Öffnen Schrägheck, 5-türig, Sports Tourer Nach dem Entriegeln den Knopf unter dem Griff oder unter der Leiste der Heckklappe drücken und die Heckklapp ...

    Batterie
    Das Fahrzeug ist mit einem Bleiakkumulator ausgestattet. Die Fahrzeugbatterie ist wartungsfrei, sofern das Fahrprofil ein ausreichendes Laden der Batterie zulässt. Bei Kurzstreckenfahrten un ...