Front-Airbag

Das Front-Airbag-System besteht aus einem Airbag im Lenkrad und einem in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet.

Das Seiten-Airbag-System wird ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen wird verzögert. Dadurch sinkt die Gefahr von Verletzungen an Oberkörper und Kopf deutlich.

Warnung
Ein optimaler Schutz ist nur bei richtiger Sitzposition gegeben.

Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten. Sicherheitsgurt ordnungsgemäß anlegen. Nur dann kann der Airbag schützen.

    Siehe auch:

    Schnellübersicht ? instrumente und bedienungselemente
    1. Belüftungsdüsen 2. Bedienungselemente abbiege- und spurwechsel-/auÿenleuchte 3. Hupe 4. Instrumentenblock 5. Wischer/wascher der windschutzscheibe 6. Schalter warnblinkleucht ...

    Laderaumabdeckung
    Keine Gegenstände auf der Abdeckung ablegen. Schrägheck, 5-türig Ablegen Befestigungsgurte von Hecktür lösen. Abdeckung hinten anheben und vorne nach oben drück ...

    Lichtfunktionen
    Batterieentladeschutz Leuchten ausschalten Zum Schutz vor dem Entladen der Batterie werden einige Leuchten automatisch ausgeschaltet, wenn die Zündung auf LOCK oder ACC steht und die Fahrer ...