Front-Airbag

Das Front-Airbag-System besteht aus einem Airbag im Lenkrad und einem in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet.

Das Seiten-Airbag-System wird ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen wird verzögert. Dadurch sinkt die Gefahr von Verletzungen an Oberkörper und Kopf deutlich.

Warnung
Ein optimaler Schutz ist nur bei richtiger Sitzposition gegeben.

Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten. Sicherheitsgurt ordnungsgemäß anlegen. Nur dann kann der Airbag schützen.

    Siehe auch:

    Chevrolet: Station Wagon erweitert Cruze-Familie
    Mit weltweit 1,3 Millionen verkauften Fahrzeugen ist der Cruze das erfolgreichste Modell von Chevrolet. Jetzt ist der Cruze Station Wagon im Handel. Den Kombi mit 1,6-Liter-Benzinmotor und 124 PS (94 ...

    Technische angaben
    (Fahrzeugdaten, schmiermittelsorten und sonstige nützliche angaben) ...

    Symboleübersicht
    ...