Laderaum

Rückenlehnen der Rücksitze umklappen
Die hintere Rückenlehne ist zweigeteilt.

Beide Teile können umgeklappt werden.

Durch Drücken der Rastfeder Kopfstützen nach unten drücken.

Hintere Armlehne nach oben klappen.

Entriegelungsgriff auf einer oder beiden

Entriegelungsgriff auf einer oder beiden Seiten ziehen und die Rückenlehnen umklappen, sodass sie auf der Sitzfläche aufliegen.

Vor dem Hochklappen der Rückenlehnen die Sicherheitsgurte der äußeren Sitze in die Gurtführungen einführen.

Die Rückenlehnen in eine aufrechte

Die Rückenlehnen in eine aufrechte Position hochklappen und die Sicherheitsgurte aus den Führungen nehmen.

Rückenlehnen durch Drücken am oberen Teil der Rückenlehne bis zum hörbaren Einrasten verriegeln.

Rückenlehnen wieder nach vorn ziehen, um zu prüfen, dass sie richtig eingerastet sind.

Die Rückenlehnen sind nur eingerastet, wenn die roten Markierungen auf beiden Seiten neben dem Entriegelungsgriff nicht zu sehen sind.

Alle Sicherheitsgurte in ihre Aufnahmen einführen, wenn sie nicht automatisch aufgerollt werden.

Der mittlere hintere Sicherheitsgurt kann einrasten, wenn die Sitzlehne gehoben wird. In diesem Fall den Gurt zurückstellen und noch einmal von vorne anfangen.

Rückenlehne niemals umklappen, wenn der Sicherheitsgurt des mittleren Rücksitzes angeschnallt oder herausgezogen ist.

Taschenhaken

Taschenhaken nur für leichte Gegenstände

Taschenhaken nur für leichte Gegenstände verwenden.

Siehe auch:

Beleuchtung beim Einsteigen
Willkommensbeleuchtung Scheinwerfer, Standlichter, Rückleuchten und Innenleuchten werden beim Entriegeln des Fahrzeugs mit der Funkfernbedienung kurzzeitig eingeschaltet. Diese Funktion erle ...

Fahrzeug entriegeln
Funkfernbedienung Taste drücken. Entriegelt alle Türen. Die Warnblinker blinken zweimal auf. Funkfernbedienung, Zentralverriegelung. ...

Vorsichtsmaÿnahmen
? Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das A-Navi System vor Fahrtbeginn zu bedienen. Bedienen Sie das A-Navi System nicht während der Fahrt, da dies zu einem Unfall oder Schä ...