Serviceanzeige

Motoröllebensdauer-System für Dieselmotoren

Notwendigkeit eines Motorölwechsels
Dieses Fahrzeug verfügt über ein Computersystem, das die Notwendigkeit eines Motoröl- und Filterwechsels anzeigt. Das System geht von den Motorumdrehungen und von der Motortemperatur und nicht von der Laufleistung des Fahrzeugs aus. Abhängig von den Fahrbedingungen kann die Laufleistung, bei welcher die Notwendigkeit eines Ölwechsels angezeigt wird, stark schwanken.

Damit das Motoröllebensdauer-System ordnungsgemäß funktioniert, muss es bei jedem Ölwechsel zurückgesetzt werden. Wenn das System berechnet hat, dass die Öllebensdauer abgenommen hat, zeigt es die Notwendigkeit eines Ölwechsels an.

CodE 82 erscheint im Driver Information Center. Das Öl so schnell wie möglich innerhalb der nächsten 1000 km wechseln.

Es ist möglich, dass beim Fahren unter besten Bedingungen das Motoröllebensdauer- System u.U. über ein Jahr lang keinen Hinweis auf einen notwendigen Ölwechsel anzeigt.

Motoröl und Filter müssen mindestens einmal im Jahr gewechselt werden und bei dieser Gelegenheit muss das System zurückgesetzt werden.

Bei Ihrem Händler gibt es fachkundiges Personal, dass diese Arbeit durchführen und das System zurücksetzen kann.

Es ist außerdem wichtig, dass der Ölstand regelmäßig geprüft und bei Bedarf aufgefüllt wird. Falls das System einmal versehentlich zurückgesetzt wird, muss das Öl 5000 km nach dem letzten Ölwechsel gewechselt werden.

Daran denken, das Motoröllebensdauer- System bei einem Ölwechsel stets zurückzusetzen.

Anzeige der verbleibenden Motoröllebensdauer

Die verbleibende Motoröllebensdauer

Die verbleibende Motoröllebensdauer wird durch die Kontrollleuchte gefolgt im Driver Information Center gefolgt von einem prozentualen Wert angezeigt. Zu diesem Zweck muss die Zündung bei ausgeschaltetem Motor eingeschaltet werden.

Driver Information Center.

Serviceinformationen.

Zurücksetzen des Motoröllebensdauer-Systems
Das System bei einem Motorölwechsel stets zurücksetzen, damit es den nächsten Ölwechsel berechnen kann. Für das Zurücksetzen des Motoröllebensdauer- Systems ist eine der folgenden Methoden zu wählen:

■ Mit einem Diagnose-Tester: Ihre Werkstatt setzt das System mit diesem Werkzeug zurück, nachdem das Motoröl gewechselt wurde.
■ Mit der SET/CLR-Taste bei Fahrzeugen mit Midlevel-Display: Die MENU-Taste auf dem Blinkerhebel drehen, um das Fahrzeug Informationsmenü aufzurufen. Das Einstellrad drehen, bis das Menü mit der verbleibenden Öllebensdauer angezeigt wird. Bei eingeschalteter Zündung die SET/CLRTaste für einige Sekunden drücken.

Falls nach dem Start des Fahrzeugs nach wie vor CodE 82 im Driver Information Center angezeigt wird, wurde das Motoröllebensdauer- System nicht zurückgesetzt.

Den Vorgang wiederholen.

    Siehe auch:

    Motoröldruck
    leuchtet rot. Leuchtet nach Einschalten der Zündung und erlischt kurz nach Starten des Motors. Leuchten bei laufendem Motor Achtung Motorschmierung kann unterbrochen sein. Dies kann zu ...

    Wegfahrsperre
    integriert und überprüft, ob das Fahrzeug mit dem verwendeten Schlüssel gestartet werden darf. Wird der Transponder im Schlüssel erkannt, kann das Fahrzeug gestartet werden. ...

    Elektronische Stabilitätsregelung
    Die elektronische Stabilitätsregelung (ESC) verbessert bei Bedarf die Fahrstabilität, unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit oder der Griffigkeit der Reifen. Außerdem verhi ...