Personalisierung

(nur CD 400)

Unzählige Einstellungen des Infotainment Systems können für jeden Fahrzeugschlüssel (Fahrer) des Fahrzeugs getrennt gespeichert werden.

Gespeicherte Einstellungen
Durch Abziehen des Fahrzeugschlüssels aus dem Zündschloss werden die folgenden Einstellungen für den verwendeten Schlüssel automatisch gespeichert:
■ letzte Lautstärkeeinstellung; ein Lautstärkepegel für alle Audioquellen außer für Telefone (d.h. für Radio, CD-Player, AUX, USB)
■ alle Radiosender-Vorwahlen
■ alle Klangeinstellungen; jede dieser Einstellungen wird für jede der folgenden Audioquellen (sofern vorhanden) getrennt gespeichert: AM, FM CD-Player, AUX, USB
■ zuletzt aktive Audioquelle
■ letzter aktiver Radiosender (separat für jeden Wellenbereich)
■ zuletzt aktiver Displaymodus
■ letzte Position auf Audio- bzw.

MP3-CD oder in der Wechslereinheit (sofern vorhanden) einschließlich Disknummer, Titelnummer, Verzeichnis
■ Status der Einstellung für die zufällige Abspielreihenfolge (CD-Player)
■ Zustand der TP-Einstellung (Verkehrsinformationen)
■ Cursorposition für jedes Menü auf dem Display

Aktivierung/Deaktivierung der Personalisierung
Die CONFIG-Taste drücken, um das Menü mit Systemeinstellungen zu öffnen.

Fahrzeugeinstellungen und dann Komforteinstellungen auswählen.

Personalisieren durch Fahrer auf Ein oder Aus einstellen.

    Siehe auch:

    Einstiegsleuchte an der vordertür
    Die Einstiegsleuchten an der Vordertür werden beim Öffnen einer Tür aktiviert. Bleibt die Tür geöffnet, leuchten die Leuchten ca. 10 Minuten lang weiter. Werden alle T&uu ...

    Dieselpartikelfilter (dpf)
    Das Dieselpartikelfiltersystem filtert schädliche Rußpartikel aus den Auspuffgasen heraus. Bestandteil des Systems ist eine Selbstreinigungsfunktion, die beim Fahren automatisch ausge ...

    Dreipunkt-Sicherheitsgurt
    Anlegen Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet. Den Beckengurt während ...