Personalisierung

(nur CD 400)

Unzählige Einstellungen des Infotainment Systems können für jeden Fahrzeugschlüssel (Fahrer) des Fahrzeugs getrennt gespeichert werden.

Gespeicherte Einstellungen
Durch Abziehen des Fahrzeugschlüssels aus dem Zündschloss werden die folgenden Einstellungen für den verwendeten Schlüssel automatisch gespeichert:
■ letzte Lautstärkeeinstellung; ein Lautstärkepegel für alle Audioquellen außer für Telefone (d.h. für Radio, CD-Player, AUX, USB)
■ alle Radiosender-Vorwahlen
■ alle Klangeinstellungen; jede dieser Einstellungen wird für jede der folgenden Audioquellen (sofern vorhanden) getrennt gespeichert: AM, FM CD-Player, AUX, USB
■ zuletzt aktive Audioquelle
■ letzter aktiver Radiosender (separat für jeden Wellenbereich)
■ zuletzt aktiver Displaymodus
■ letzte Position auf Audio- bzw.

MP3-CD oder in der Wechslereinheit (sofern vorhanden) einschließlich Disknummer, Titelnummer, Verzeichnis
■ Status der Einstellung für die zufällige Abspielreihenfolge (CD-Player)
■ Zustand der TP-Einstellung (Verkehrsinformationen)
■ Cursorposition für jedes Menü auf dem Display

Aktivierung/Deaktivierung der Personalisierung
Die CONFIG-Taste drücken, um das Menü mit Systemeinstellungen zu öffnen.

Fahrzeugeinstellungen und dann Komforteinstellungen auswählen.

Personalisieren durch Fahrer auf Ein oder Aus einstellen.

    Siehe auch:

    Allgemeine Informationen
    Unter der Abdeckung in der Mittelkonsole befindet sich eine AUXBuchse für den Anschluss externer Audioquellen. Navi 600: CD 300 / CD 400: Hinweis Die Buchse muss immer sauber und tr ...

    Klappen
    Zur Sicherheit von Fußgängern klappen die Außenspiegel bei Anstoßen aus ihrer Ausgangslage. Spiegel durch leichten Druck auf das Spiegelgehäuse wieder einrasten. War ...

    Navigationssystem
    (Bedienung des navigationssystems) ...