Verwendung

Bedienelemente
Hier die wichtigsten navigationsspezifischen Bedienelemente: NAV-Taste: Aktivieren der Navigation; Anzeigen der aktuellen Position (bei nicht aktivierter Zielführung); Anzeigen der berechneten Route (bei aktivierter Zielführung); Umschalten zwischen vollem Kartenausschnitt, Richtungspfeil (bei aktivierter Zielführung) und Darstellung mit geteiltem Bildschirm, siehe "Informationen auf dem Display" unten.

Taste DEST: Menü mit Optionen für die Zieleingabe öffnen.

Achtwegeschalter: Anzeigefenster in der Navigationskartenansicht verschieben; zur Auswahl des Ziels in die erforderliche Richtung drücken, um das Fadenkreuz in der Karte auf das Ziel zu setzen.

Taste RPT NAV: Die letzte Zielführungsmeldung wiederholen.

Aktivierung des Navigationssystems
Taste NAV drücken.

Auf dem Display wird die Karte des aktuellen Standards angezeigt, siehe unten "Informationen auf dem Display".

Zielführungsnachrichten
Zusätzlich zu den optischen Anweisungen auf dem Display (siehe unten "Informationen auf Display") werden Zielführungsnachrichten angesagt, wenn die Zielführung aktiviert ist.

Voreinstellung der Lautstärke der Zielführungsnachrichten: siehe unten "Einstellung des Navigationssystems".

Anpassen der Lautstärke der Zielführungsnachrichten während der Ansage: den X-Knopf drehen.

Wiederholen der zuletzt angesagten Zielführungsnachricht: die Taste RPT NAV drücken.

Informationen auf dem Display

Zielführung nicht aktiviert

Falls die Zielführung nicht aktiviert ist,

Falls die Zielführung nicht aktiviert ist, werden folgende Informationen angezeigt:
■ In der obersten Zeile: Uhrzeit, Straßenname der aktuellen Position, Außentemperatur.
■ Adresse und geografische Koordinaten der aktuellen Position.
■ Kartenbild des Gebietes um die aktuelle Position herum.
■ Auf der Karte: aktuelle Position, markiert durch ein rotes Dreieck.

Kompasssymbol, das den Norden kennzeichnet.

Falls in der aktuellen Position kein GPS-Signal verfügbar ist, wird ein durchgestrichenes "GPS"-Symbol unterhalb des Kompasssymbols angezeigt.

Aktuell gewählter Kartenmaßstab (Ändern des Maßstabs: MENUKnopf drehen).

Hinweis
Um zur vollen Kartenansicht zu wechseln, Taste NAV drücken.

Zielführung aktiviert
Wenn die Zielführung aktiviert ist, werden folgende Informationen angezeigt (abhängig von den aktuellen Navigationsoptionen Einstellungen, siehe Kapitel "Zielführung"):

Informationen in der obersten Zeile

■ Uhrzeit

■ Uhrzeit
■ Entfernung bis zum endgültigen Ziel
■ Ankunftszeit oder Fahrtzeit
■ Außentemperatur

Informationen zur Richtungspfeildarstellung
■ Ein großer Pfeil gibt die Richtung an, der gefolgt werden soll.
■ Ein kleiner Pfeil zeigt die übernächste Richtungsanweisung an.
■ Entfernung bis zur nächsten Kreuzung.
■ Straßen, die von der zu fahrenden Straße abzweigen.
■ Unter dem Pfeilsymbol: Name der momentan zu fahrenden Straße.
■ Über dem Pfeilsymbol: Name der nach der nächsten Kreuzung zu fahrenden Straße.
■ Fahren auf Autobahnen:

Fahrtrichtung und Entfernung bis

Fahrtrichtung und Entfernung bis zur nächsten Autobahnausfahrt, der gefolgt werden muss.

Entfernungen zu den nächsten Raststellen, Parkplätzen, Kreuzungen und/oder Ausfahrten der Autobahn.

■ Beim Erreichen einer Straßenkreuzung werden Informationen zum Fahrspurassistenten angezeigt:

Falls die Option Fahrspurassistent

Falls die Option Fahrspurassistent im Menü Darstellung Zielführung aktiviert ist (siehe Kapitel "Zielführung"), wird der folgende Illustrationstyp angezeigt:

Informationen zum Kartenausschnitt

Informationen zum Kartenausschnitt

Auf der rechten Seite des Displays

Auf der rechten Seite des Displays erscheinen folgende Informationen:
■ Kompasssymbol, das den Norden kennzeichnet.
■ Falls in der aktuellen Position kein GPS-Signal verfügbar ist (siehe Kapitel "Allgemeine Informationen"), wird ein durchgestrichenes "GPS"-Symbol unterhalb des Kompasssymbols angezeigt.
■ Aktuell gewählter Kartenmaßstab (Ändern des Maßstabs: MENUKnopf drehen).

Auf der Karte werden folgende Informationen dargestellt:
■ Die Route als blaue Linie.
■ Die aktuelle Position als rotes Dreieck.
■ Das Ziel als Zielflagge.
■ Verschiedene Symbole (siehe Kapitel "Symboleübersicht") die Verkehrsinformationen und allgemeine Informationen sowie Sonderziele angeben.

Einrichten des
Navigationssystems Die Taste CONFIG drücken und dann Navigationseinstellungen auswählen, um ein Menü mit navigationsspezifischen Systemeinstellungen zu öffnen.

Navi-Lautstärke

Navi-Lautstärke
Die relative Lautstärke der Navigationsmeldungen (Ansage) und der Audioquelle (Hintergrund) während einer Navigationsmeldung können voreingestellt werden.

Die gewünschten Werte für Ansage

Die gewünschten Werte für Ansage und Hintergrund festlegen.

Zum Testen der aktuellen Einstellungen: Lautstärke testen auswählen.

TMC-Einstellungen Infotypen auswählen, um ein Untermenü mit mehreren Optionen zu öffnen, mit denen sich definieren lässt, ob und welche Verkehrsnachrichten- Infotypen auf der aktiven Zielführungskarte angezeigt werden sollen.

Wenn Benutzerdefiniert ausgewählt wurde, können die anzuzeigenden Infotypen definiert werden.

Sortierkriterien
Festlegen, ob Verkehrsmeldungen in der Reihenfolge der jeweiligen Entfernung oder nach der Bezeichnung der Straße angezeigt werden sollen.

Warn-Ansagen auch bei inaktiver Zielführung Legen Sie fest, ob das Infotainment System Warnmeldungen auch dann ausgeben soll, wenn keine Zielführung aktiv ist.

Listen löschen

Festlegen, ob alle Einträge in

Festlegen, ob alle Einträge in Adressbuch oder Letzte Ziele gelöscht werden sollen.

Eigene Sonderziele importieren
Nur anwendbar, wenn ein USB-Laufwerk mit gespeicherten Sonderzieldaten (POIs) am USB-Anschluss des Infotainment Systems angeschlossen ist.

Importieren von Sonderzieldaten von einem USB-Laufwerk, siehe unten "Exportieren und Importieren von Sonderzieldaten".

Alle importierten Sonderziele löschen
Nur anwendbar, wenn Sonderzieldaten zum Infotainment System importiert wurden, siehe unten "Exportieren und Importieren von Sonderzieldaten".

Dieses Menü auswählen, um alle importierten Sonderzieldaten aus dem Speicher "Meine Sonderziele" des Infotainment System zu löschen.

Hinweis
Importierte persönliche Sonderziele können nicht direkt aus dem Speicher "myPOIs" entfernt werden.

Um importierte persönliche Sonderziele zu löschen, aktualisierte Sonderzieldaten zum Infotainment System importieren, die die Adressendaten der betreffenden Sonderziele nicht enthalten.

Um alle importierten Sonderziele einer bestimmten Kategorie zu entfernen, eine leere Sonderzieldatei der betreffenden Kategorie zum Infotainment System importieren.

Sonderziele exportieren
Exportiert alle Sonderzieldaten im Speicher "myPOIs" des Infotainment Systems zu einem USB-Laufwerk, das am USB-Anschluss angeschlossen ist, siehe unten "Exportieren und Importieren von Sonderzieldaten".

Nach Hause Adresse löschen
Löscht die gegenwärtig eingestellte Heimatadresse (angezeigt im Menü Zieleingabe, siehe Kapitel "Zieleingabe").

    Siehe auch:

    Kurz und bündig
    Informationen für die erste Fahrt ...

    Gps-status
    Tippen Sie auf dem Bildschirm ?Einstellungen? (Abbildung 6.3) auf ?GPS-Status?, um den Bildschirm ?GPS-Status? (Abbildung 6.12) anzuzeigen. Sie können auch auf auf der ?Karte Routennavi ...

    Benutzung
    Navi 600 Die CD/AUX-Taste einmal oder mehrmals drücken, um den AUX-Modus zu aktivieren. Eine Audioquelle, die an den AUXEingang angeschlossen ist, kann ausschließlich mit den Bedi ...