Allgemeine Informat

Mithilfe der Sprachsteuerung lassen sich verschiedene Funktionen des Navigationssystems (nur Navi 900; einschließlich Funktionen für die Audioanlage) und des Mobiltelefonportals per Spracheingabe steuern. Es erkennt Befehle und Ziffernfolgen, unabhängig vom jeweiligen Sprecher oder von der jeweiligen Sprecherin.

Die Befehle und Ziffernfolgen können ohne Sprachpause zwischen den einzelnen Worten gesprochen werden.

Zieladressen, Radiosender und Telefonnummern lassen sich unter selbstgewählten Bezeichnungen (Voice Tag) speichern. Anhand dieser Bezeichnungen können Sie später die Zieladresse für eine geplante Reise aufrufen, einen Radiosender einstellen oder einen Anruf tätigen.

Bei Fehlbedienung oder unbekannten Befehlen gibt Ihnen die Sprachsteuerung visuelle und/oder akustische Rückmeldungen und fordert Sie zur erneuten Eingabe des gewünschten Befehls auf. Außerdem quittiert die Sprachsteuerung wichtige Befehle und fragt gegebenenfalls nach.

Damit Gespräche, die im Innenraum des Fahrzeugs geführt werden, nicht unbeabsichtigt Systemfunktionen auslösen, startet die Sprachsteuerung erst nach Aktivierung.

Wichtige Hinweise zur Sprachunterstützung
■ Nicht alle Displaysprachen für das Infotainment System sind auch für die Sprachsteuerung verfügbar.
■ Nicht alle Sprachen für die Sprachsteuerung des Mobiltelefonportals sind auch für die Sprachsteuerung des Navigationssystems (einschließlich Funktionen der Audioanlage) verfügbar.
■ Sprachsteuerung für das Mobiltelefonportal: Sofern die aktuell ausgewählte Displaysprache nicht von der Sprachsteuerung unterstützt wird, müssen Sprachbefehle auf Englisch erfolgen.

Um englische Sprachbefehle eingeben zu können, müssen Sie zunächst über die Taste PHONE am Infotainment System das Hauptmenü des Mobiltelefons aufrufen.

Aktivieren Sie dann die Sprachsteuerung des Mobiltelefonportals, indem Sie die Taste w am Lenkrad betätigen.
■ Sprachsteuerung des Navigationssystems: Sofern die aktuell ausgewählte Displaysprache nicht von der Sprachsteuerung unterstützt wird, steht diese nicht zur Verfügung.

In diesem Falle müssen Sie eine andere Displaysprache auswählen, wenn Sie das Infotainment System über Sprachbefehle steuern möchten: Drücken Sie die Taste CONFIG, wählen Sie den Menüpunkt Sprachen und anschließend z. B.

English.

Da Englisch eine der Sprachen ist, die von der Sprachsteuerung des Navigationssystems unterstützt werden, ist die Sprachsteuerung damit verfügbar.

Hinweis
Wenn Sie die auf dem Display des Infotainment-Systems angezeigte Sprache ändern, werden alle den voreingestellten Sendern und/oder Zieladressen aktuell zugewiesenen Namen gelöscht.

    Siehe auch:

    Chevrolet Cruze mit Schrägheck: Ein Astra-Kannibale?
    Frankfurt, 12. August 2011 - Als sich herausstellte, dass das neue General-Motors-Hybridauto nicht nur als Opel Ampera, sondern auch als Chevrolet Volt auf den deutschen Markt kommt, war so mancher hi ...

    Insassen der dritten sitzreihe
    Der Sitz der dritten Reihe verfügt über zwei Sitzpositionen mit Dreipunktsicherheitsgurten. ...

    Neuer Chevrolet Orlando ab 18.990 Euro
    Im März 2011 feiert der neue Orlando sein Deutschland-Debüt. Chevrolets neuer Kompakt-Van will durch unverwechselbares Design, Funktionalität und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Ver ...