Bluetooth-Verbindung

Bluetooth ist ein Funkstandard für die drahtlose Verbindung beispielsweise eines Telefons zu anderen Geräten.

Es können Informationen wie Telefonbuch, Ruflisten sowie Netzbetreibername und Feldstärke übertragen werden. Je nach Telefontyp kann die Funktionalität eingeschränkt sein.

Um eine Bluetooth-Verbindung mit dem Mobiltelefonsystem herstellen zu können, muss die Bluetooth-Funktion des Mobiltelefons aktiviert und das Mobiltelefon auf "sichtbar" gestellt sein. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Bedienungsanleitung des Mobiltelefons.

Bluetooth-Menü

Taste CONFIG drücken.

Taste CONFIG drücken.

Telefoneinstellungen und dann Bluetooth auswählen.

Bluetooth aktivieren
Bei deaktivierter Bluetooth-Funktion am Mobiltelefonsystem: Aktivierung auf Ein einstellen und die anschließende Meldung bestätigen.

Geräteliste
Bei der ersten Verbindung eines Mobiltelefons mit dem Mobiltelefonsystem über Bluetooth wird das Telefon in der Geräteliste gespeichert.

Es können maximal 5 Geräte in der

Es können maximal 5 Geräte in der Geräteliste gespeichert werden.

Ein Mobiltelefon zum ersten Mal verbinden
Wird das Mobiltelefon als Freisprecheinrichtung hinzugefügt, dann kann der Benutzer über das Mobiltelefonsystem Anrufe tätigen oder entgegennehmen und weitere Funktionen nutzen.

Der jeweilige Funktionsumfang hängt dabei vom Mobiltelefon ab. Solange es mit dem Mobiltelefonsystem verbunden ist, kann das Mobiltelefon wie üblich betrieben werden. Beachten Sie, dass sich der Akku des Mobiltelefons schneller entladen kann, wenn neben dem normalen Betrieb des Mobiltelefons die Bluetooth-Verbindung aktiv ist.

Gerät zufügen (Freisprechen) wählen.

Gerät zufügen (Freisprechen) wählen.

Der am Mobiltelefon einzugebende Bluetooth-Code wird angezeigt.

Hinweis
Es können nur 5 Geräte gleichzeitig mit dem System gekoppelt werden.

Zum Koppeln eines weiteren Gerätes muss zunächst ein vorhandenes gelöscht werden.

Das Mobiltelefonsystem kann jetzt von anderen Bluetooth-Geräten gefunden werden.

Sobald das Mobiltelefon das Mobiltelefonsystem gefunden hat, kann am Mobiltelefon der Bluetooth-Code eingegeben werden.

Sobald das Mobiltelefonsystem das

Sobald das Mobiltelefonsystem das Mobiltelefon erkannt hat, kann der Verbindungsaufbau bestätigt werden.

Das Mobiltelefon wird in der Geräteliste gespeichert und kann über das Mobiltelefonsystem bedient werden.

Den Bluetooth-Code ändern
Beim ersten Aufbau einer Bluetooth- Verbindung zum Mobiltelefonsystem wird ein Standardcode angezeigt. Der Standardcode lässt sich jederzeit ändern.

Aus Sicherheitsgründen muss ein vierstelliger und zufällig gewählter Code zur Kopplung von Geräten verwendet werden.

Bluetooth Code ändern wählen. Bearbeiten

Bluetooth Code ändern wählen. Bearbeiten Sie den aktuellen Bluetooth- Code im angezeigten Menü und bestätigen Sie den geänderten Code mit OK.

Ein in der Geräteliste gespeichertes Mobiltelefon verbinden

Gewünschtes Mobiltelefon auswählen

Gewünschtes Mobiltelefon auswählen und anschließend im angezeigten Menü die Option Auswählen auswählen.

Sobald das Mobiltelefonsystem das Mobiltelefon erkannt hat, kann der Verbindungsaufbau bestätigt werden.

Das Mobiltelefon kann über das Mobiltelefonsystem bedient werden.

Hinweis
Kann ein Gerät keine Verbindung herstellen, prüfen Sie zunächst, ob das Telefonsystem des Fahrzeugs im Gerät aufgeführt ist. Ist dies nicht der Fall, löschen Sie das Gerät aus der Geräteliste und verbinden Sie es als neues Gerät.

Mobiltelefon aus der Geräteliste löschen
Das gewünschte Mobiltelefon in der Geräteliste auswählen. Im angezeigten Menü Löschen auswählen und anschließende Meldung bestätigen.

Klingelton einstellen
So ändern Sie die Eigenschaften des Klingeltons: Taste CONFIG drücken.

Telefoneinstellungen und dann Klingelton auswählen.

Die gewünschte Option auswählen.

So ändern Sie die Lautstärke des Klingeltons:

Wenn das Telefon klingelt, den Knopf oder die Tasten + / - am Lenkrad am Infotainment System drehen oder die Tasten + / - am Lenkrad drücken.

Das Mobiltelefon auf Werkseinstellungen zurücksetzen Telefoneinstellungen und dann Werkseinst. wiederherstellen auswählen.

    Siehe auch:

    Neuer Van von Chevrolet: Familienfreundlich wie Orlando
    Valencia (Spanien), 8. Dezember 2011 -46 Millionen Besucher aus aller Welt verzeichnet Orlando jedes Jahr. Damit ist die Stadt in Florida das beliebteste Reiseziel in den USA. Sieben der zehn weltweit ...

    Elektrische Fensterbetätigung
    Warnung Vorsicht bei Betätigung der elektrischen Fensterbetätigung. Verletzungsgefahr, vor allem für Kinder. Befinden sich Kinder auf dem Rücksitz, Kindersicherung für ...

    Funktionen für aktive Zielführung
    Navigation stoppen Nachdem Navigation stoppen ausgewählt wurde, ist die Zielführung deaktiviert und die Menüoptionen für die inaktive Zielführung werden angezeigt, sieh ...