Bedienung

Einführung
Sobald zwischen Ihrem Mobiltelefon und dem Infotainment System eine Verbindung über Bluetooth aufgebaut ist, können Sie viele Funktionen Ihres Mobiltelefons auch über das Infotainment System bedienen.

Über das Infotainment System können Sie z. B. eine Verbindung zu den in Ihrem Mobiltelefon gespeicherten Rufnummern herstellen oder die Rufnummern ändern.

Hinweis
Im Freihandmodus ist die Verwendung des Mobiltelefons weiterhin möglich, z. B. Annahme eines Gesprächs oder Einstellung der Lautstärke.

Nach Aufbau einer Verbindung zwischen dem Mobiltelefon und dem Infotainment System werden Daten des Mobiltelefons zum Infotainment System übermittelt. Dies kann je nach Telefonmodell einige Zeit dauern. In dieser Zeit ist eine Bedienung des Mobiltelefons über das Infotainment System nur eingeschränkt möglich.

Nicht jedes Telefon unterstützt alle Funktionen des Mobiltelefonsystems.

Daher kann der hier beschriebene Funktionsumfang bei diesen Telefonen abweichen. Nähere Einzelheiten finden Sie in der Anleitung zu dem telefonspezifischen Adapter.

Lautstärke der Freisprecheinrichtung einstellen

Den Knopf System am Infotainment System drehen oder die Tasten + / - am Lenkrad drücken.

Eine Rufnummer wählen

Bei aktivem Mobiltelefonhauptmenü

Bei aktivem Mobiltelefonhauptmenü den Knopf MENU drücken, um das Menü für die Telefonbedienung zu öffnen.

Mehrere Optionen für das Wählen von Rufnummern, die Verwendung des Telefonbuchs und der Anruflisten.

Rufnummer manuell eingeben

Nummer eingeben auswählen und

Nummer eingeben auswählen und anschließend die gewünschte Ziffernfolge eingeben.

Zum Starten des Wählvorgangs auswählen. auswählen.

Mit Menü wechseln. können Sie zum Telefonbuch- Menü wechseln.

Telefonbuch
Nach Herstellung einer Verbindung wird das Telefonbuch mit dem zwischengespeicherten Telefonbuch abgeglichen, sofern es sich um die gleiche SIM Karte oder das gleiche Telefon handelt. In dieser Zeit werden keine neu hinzugekommenen Einträge angezeigt.

Bei einer anderen SIM Karte und einem anderen Telefon wird das Telefonbuch neu geladen. Dieser Vorgang kann je nach Telefonmodell einige Minuten dauern.

Rufnummer aus dem Telefonbuch auswählen

Telefonbuch wählen. Im angezeigten

Telefonbuch wählen. Im angezeigten Menü den gewünschten Anfangsbuchstabenbereich auswählen, um eine Vorauswahl der anzuzeigenden Telefonbucheinträge zu starten.

Hinweis

Hinweis
Die Telefonbucheinträge werden bei der Übertragung vom Mobiltelefon übernommen. Die Darstellung und Reihenfolge der Telefonbucheinträge kann allerdings zwischen dem Display des Infotainment Systems und des Mobiltelefons variieren.

Nach Durchführung der Vorauswahl: Gewünschten Eintrag im Telefonbuch auswählen, um die unter diesem Eintrag gespeicherten Nummern anzuzeigen.

Gewünschte Nummer auswählen, um den Wählvorgang zu starten.

Ruflisten

Über das Menü Anruflisten können

Über das Menü Anruflisten können die eingehenden, ausgehenden und verpassten Anrufe angezeigt und die zugehörigen Nummern gewählt werden.

Um einen Wählvorgang zu starten: Die gewünschte Rufliste, einen Ruflisteneintrag und abschließend die gewünschte Rufnummer auswählen.

Eingehender Anruf
Bei einem eingehenden Anruf wird ein Menü zum Annehmen oder Ablehnen angezeigt.

Die gewünschte Option auswählen.

Funktionsumfang während eines Anrufes
Bei einem bestehenden Gespräch den Knopf MENU drücken, um ein Untermenü aufzurufen.

Je nach Situation und Funktionsumfang des Mobiltelefons sind unterschiedliche Optionen verfügbar:
■ Auflegen: Die Telefonverbindung trennen.
■ Nummer wählen: Eine Rufnummer zur Aufnahme eines zweites Telefongesprächs eingeben oder eine Tonwahl (DTMF) durchführen, z. B.

für Voice-Mail oder Telefon-Banking.
■ Anruf trennen: Bei einer Telefonkonferenz die Verbindung zu einem Konferenzteilnehmer trennen.
■ Anrufe zusammenführen: Bei mehreren aktiven Anrufen zwei Anrufe zusammenführen.
■ Anruf umschalten: Bei mehreren aktiven Anrufen zwischen den Anrufen umschalten.
■ Anruf stummschalten: Einen Anruf stummschalten.

    Siehe auch:

    Freelander, Outlander & Captiva: Soft Rocker
    Straße oder Gelände - das ist eine Frage, die sich bei modernen SUV eigentlich nicht stellen sollte. Denn der anspruchsvolle Kunde erwartet beides. Hohen Komfort auf Landstraßen und A ...

    Zusatzheizung
    (nur Dieselmotor) Diese Zusatzheizung besteht aus einer elektrischen Luftheizung, die sich im Klimaanlagenmodul befindet. Diese Vorrichtung verbessert die Heizwirkung durch Erhöhung der Luft ...

    Klimaanlage
    Regler für: ■ Temperatur ■ Luftverteilung ■ Gebläsegeschwindigkeit ■ Entfeuchtung und Enteisung ■ Umluftbetrieb ■ Kühlung ■ Hecksche ...