Verstellbare Belüftungsdüsen

Bei eingeschalteter Kühlung muss mindestens eine Belüftungsdüse geöffnet sein, damit der Verdampfer nicht mangels Luftbewegung vereist.

Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen

Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen auf drehen.

Richtung des Luftstroms durch Kippen

Richtung des Luftstroms durch Kippen und Schwenken der Lamellen einstellen.

Zum Schließen der Düse Einstellrädchen

Zum Schließen der Düse Einstellrädchen auf Warnung drehen.

Warnung
Keine Gegenstände an den Lamellen der Belüftungsdüsen anbringen.

Gefahr von Beschädigung und Verletzung bei einem Unfall.

    Siehe auch:

    Ultraschall-Einparkhilfe
    leuchtet gelb. Störung im System oder Störung durch verschmutzte oder mit Eis oder Schnee verdeckte Sensoren oder Störungen durch externe Ultraschallquellen. Besteht die St& ...

    Heckscheibenheizung, heizbare Außenspiegel
    Die Heizung wird durch Drücken der Taste bedient. Heckscheibenheizung. ...

    Elektronisch gesteuerte Fahrprogramme
    ■ Das Betriebstemperaturprogramm bringt den Katalysator nach einem Kaltstart durch erhöhte Motordrehzahl schnell auf die erforderliche Temperatur. ■ Die automatische Neutralschal ...