Einfahren

Beachten Sie zunächst für einige hundert Kilometer die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um Leistung und Wirtschaftlichkeit Ihres Fahrzeug zu erhöhen und seine Lebensdauer zu verlängern.

■ Starten mit Vollgas vermeiden.
■ Motor nicht übermäßig hochdrehen lassen.
■ Scharfes Bremsen vermeiden, außer in Notsituationen. Dadurch laufen Ihre Bremsen richtig ein.
■ Schnelles Anfahren, plötzliche Beschleunigungen und längeres Fahren mit hohen Drehzahlen vermeiden, um Schäden am Motor vorzubeugen und Kraftstoff zu sparen.
■ Vollgas-Beschleunigungen in den unteren Gängen vermeiden.
■ Kein anderes Fahrzeugs abschleppen.

    Siehe auch:

    Servolenkungsflüssigkeit
    PRÜFEN DES FLÜSSIGKEITSSTANDES DER SERVOLENKUNG Der Stand der Servolenkungsflüssigkeit ist in regelmäßigen Intervallen zu prüfen. Der Servolenkungsflüssigkeit ...

    Ablage in der Instrumententafel
    Staufach auf der Instrumententafel Zum Öffnen des Deckels am Griff ziehen. Staufach unter dem Lichtschalter Zum Öffnen des Fachs am Griff ziehen. ...

    Einparkhilfe
    Die Einparkhilfe erleichtert das Parken, indem sie die Entfernung zwischen dem Fahrzeug und Hindernissen dahinter misst und diese durch akustische Signale angibt. Dennoch trägt der Fahrer ...