Stromunterbrechung

Bei einer Stromunterbrechung lässt sich der Wählhebel nicht aus Stellung P bewegen. Der Zündschlüssel kann nicht aus dem Zündschloss abgezogen werden.

Bei entladener Batterie Starthilfe durchführen.

Wenn die Batterie nicht die Ursache der Störung ist, Wählhebel lösen und Zündschlüssel aus dem Zündschloss ziehen.

Wählhebel lösen

1. Parkbremse betätigen.

2. Abdeckung auf der rechten Seite

2. Abdeckung auf der rechten Seite des Wählhebels öffnen.

3. Schraubendreher so weit wie

3. Schraubendreher so weit wie möglich in die Öffnung einführen und den Wählhebel aus der Stellung P bewegen. Wenn P wieder eingelegt wird, wird der Wählhebel wieder in dieser Stellung gesperrt.

Ursache für die Stromunterbrechung von einer Werkstatt beheben lassen.
4. Abdeckung schließen.

    Siehe auch:

    Kindersicherung
    Warnung Kindersicherung immer verwenden, wenn Kinder auf den hinteren Sitzen mitfahren. Die Kindersicherungen in den Hintertüren mit einem Schlüssel oder einem geeigneten Schraubendr ...

    Antiblockiersystem
    leuchtet gelb. Leuchtet nach Einschalten der Zündung für einige Sekunden. Das System ist nach Erlöschen der Kontrollleuchte betriebsbereit. Erlischt die Kontrollleuchte nicht ...

    Starten des motors mit starthilfekabeln
    VORSICHT ? Versuchen Sie nicht, das Fahrzeug zu starten, wenn Sie es schieben oder schleppen. Dadurch können der Katalysator und die automatische Kraftübertragung Schaden erleiden und ...