Schaltgetriebe

Zum Einlegen des Rückwärtsgangs

Zum Einlegen des Rückwärtsgangs bei stillstehendem Fahrzeug Ring am Schalthebel nach oben ziehen und Gang einlegen.

Lässt sich der Gang nicht einlegen, Wählhebel in Leerlaufstellung führen, Kupplungspedal loslassen und wieder betätigen. Nochmals schalten.

Kupplung nicht unnötig schleifen lassen.

Bei jeder Betätigung Kupplungspedal voll durchtreten. Pedal nicht als Fußstütze verwenden.

Achtung
Es wird empfohlen, nach Möglichkeit stets beide Hände am Lenkrad zu halten. Die Hände nicht auf dem Wählhebel abstützen.

    Siehe auch:

    Funktionen für aktive Zielführung
    Navigation stoppen Nachdem Navigation stoppen ausgewählt wurde, ist die Zielführung deaktiviert und die Menüoptionen für die inaktive Zielführung werden angezeigt, sieh ...

    Stromunterbrechung
    Bei einer Stromunterbrechung lässt sich der Wählhebel nicht aus Stellung P bewegen. Bei entladener Batterie Starthilfe durchführen. Wenn die Batterie nicht die Ursache der St& ...

    Bergabfahrkontrolle
    Beim Befahren von steilen Gefällstrecken ermöglicht diese Funktion langsames Fahren ohne dass das Bremspedal betätigt werden muss, so dass Sie sich auf das Lenken konzentrieren k&oum ...