Lenkunterstützungsflüssigkeit

Achtung Bereits geringste Verschmutzungen können Schäden am Lenksystem verursachen und das ordnungsgemäße Funktionieren verhindern.

Achten Sie darauf, dass keine Verschmutzungen an die Innenseite des Ölbehälterdeckels, an den Messstab oder in den Ölbehälter gelangen.

Abdeckung öffnen und abnehmen.

Abdeckung öffnen und abnehmen.

Messstab trockenwischen und Deckel in den Behälter drehen. Abdeckung erneut öffnen, abnehmen und Füllstand der Lenkunterstützungsflüssigkeit ablesen.

Der Füllstand der Lenkunterstützungsflüssigkeit muss zwischen MIN und MAX liegen.

Bei zu niedrigem Flüssigkeitsstand Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

    Siehe auch:

    Lautstärke
    Tippen Sie auf ?Lautstärke? auf dem Bildschirm ?Einstellungen? (Abbildung 6.3), um zum Bildschirm ?Lautstärke? (Abbildung 6.5) zu gelangen. Tippen Sie auf zur Verringerung der Lauts ...

    Fahrzeug abstellen
    ■ Fahrzeug nicht auf leicht entzündlichem Untergrund abstellen. Der Untergrund könnte sich durch die hohen Temperaturen der Abgasanlage entzünden. ■ Parkbremse immer an ...

    Manuelle Fensterbetätigung
    Die Seitenscheiben lassen sich mit Handkurbeln betätigen. ...