Lenkunterstützungsflüssigkeit

Achtung Bereits geringste Verschmutzungen können Schäden am Lenksystem verursachen und das ordnungsgemäße Funktionieren verhindern.

Achten Sie darauf, dass keine Verschmutzungen an die Innenseite des Ölbehälterdeckels, an den Messstab oder in den Ölbehälter gelangen.

Abdeckung öffnen und abnehmen.

Abdeckung öffnen und abnehmen.

Messstab trockenwischen und Deckel in den Behälter drehen. Abdeckung erneut öffnen, abnehmen und Füllstand der Lenkunterstützungsflüssigkeit ablesen.

Der Füllstand der Lenkunterstützungsflüssigkeit muss zwischen MIN und MAX liegen.

Bei zu niedrigem Flüssigkeitsstand Hilfe einer Werkstatt in Anspruch nehmen.

    Siehe auch:

    Wählhebel
    P = Parkstellung, Räder sind blockiert; nur bei stillstehendem Fahrzeug und betätigter Parkbremse einlegen, R = Rückwärtsgang. Nur bei stehendem Fahrzeug einlegen, N = Neut ...

    Altfahrzeugrücknahme
    Informationen über Altfahrzeug- Rücknahmestellen und die Wiederverwertung von Altfahrzeugen sind auf unserer Website verfügbar. Nur offiziell anerkannte Recyclingstellen mit dieser ...

    Zusätzliche Geräte
    USB-Player Wenn Ihr Fahrzeug über zusätzliche Geräte verfügt, können Sie Audiogeräte über den AUX- oder den USBAnschluss nutzen. Hinweise für die Verwend ...