Elektronische stabilitätskontrolle

VORSICHT

Wenn Sie Ihr Fahrzeug mit Winterreifen ausrüsten möchten, achten Sie darauf, Winterreifen zu wählen, die von einer Werkstatt empfohlen werden. Wir empfehlen einen anerkannten Fachbetrieb, so auch die CHEVROLET Vertragswerkstatt.

Die Verwendung der falschen Winterreifen kann die Leistung des Stabilitätssystems beeinträchtigen.

Wenden Sie sich an einen anerkannten Fachbetrieb, so auch die CHEVROLET Vertragswerkstatt, für weitere Informationen zur Verfügbarkeit von Winterreifen und die richtige Reifenwahl.

ESC ist ein elektronisches Stabilitätssystem und zusätzliches Fahrsicherheitssystem, durch das gefährliche Situationen durch die Betätigung der Bremsen oder Beschränkung des Drehmoments zum Ausgleich der Fahrzeugstabilität unter extrem instabilen Bedingungen, wie z. B. engen Kurven oder schnellem Fahrspurwechsel, vermieden werden. ESC funktioniert automatisch, wenn festgestellt wird, dass das Fahrverhalten äußerst instabil ist. ESC greift nicht bei normalen Fahrbedingungen ein.

Bei Einschalten der Zündung leuchten die Anzeige für ESC aktiv und Warnleuchte und Anzeige für ESC ausgeschaltet auf und erlöschen nach ca. 4 Sekunden.

Die Anzeige für ESC aktiv und Warnleuchte blinkt bei aktiviertem ESC und leuchtet auf, wenn eine Störung im System vorliegt. Wenden Sie sich so bald wie möglich an eine Werkstatt, wenn diese Bedingung eintritt. Wir empfehlen einen anerkannten Fachbetrieb, so auch die CHEVROLET Vertragswerkstatt. Siehe ?ANZEIGE FÜR ESC AUSGESCHALTET? und ?ANZEIGE FÜR ESC AKTIV UND WARNLEUCHTE? im Index.

VORSICHT

Leuchtet die Anzeige für ESC aktiv und Warnleuchte auf, liegt ein Defekt des ESC vor.

Wenden Sie sich sobald wie möglich an eine Werkstatt. Wir empfehlen einen anerkannten Fachbetrieb, so auch die CHEVROLET Vertragswerkstatt.

HYDRAULISCHER BREMSASSISTENT (HBA)

Erkennt das ESC-System eine Notfallsituation, die starkes Bremsen erfordert, werden die Räder automatisch mit extra hoher Bremskraft beaufschlagt.

AKTIVER ÜBERROLLSCHUTZ (ARP)

Diese Funktion ist Bestandteil des ESC-Systems.

Wird während der Fahrt extrem instabiles Fahrverhalten festgestellt, wird durch diese Funktion normale Stabilität des Fahrzeugs gewährleistet.

TRAKTIONSKONTROLLE (TCS)

TCS verhindert unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit und der Griffigkeit der Reifen ein Durchdrehen der Antriebsräder.

Sobald ein Antriebsrad durchzudrehen beginnt, wird die Motorleistung begrenzt und das Antriebsrad wird abgebremst. Dadurch werden die Richtungsstabilität und die Antriebskraft des Fahrzeugs verbessert - insbesondere auf Schnee und Eis sowie auf nassen und rutschigen Straßen.

ANHÄNGER-STABILITÄTSPROGRAMM (TSA)

Pendelnde Gespanne sind nur sehr schwierig zu beherrschen. Diese Funktion erkennt Pendeln und verringert daraufhin die Geschwindigkeit des Gespanns, bis das Pendeln aufhört. Die Verzögerung wird durch Verringerung des Motordrehmoments und Erhöhung des Drucks an allen Radbremsen erreicht.

ESC-AUS-SCHALTER

ESC kann durch Drücken des ESC-aus-Schalters in der Mitte des Armaturenbretts deaktiviert werden.

Wird der ESC-AUS-Schalter bei deaktiviertem ESC (Anzeige für ESC ausgeschaltet leuchtet auf) erneut betätigt, wird die Funktion wieder aufgenommen und die Anzeige für ESC ausgeschaltet im Armaturenbrett erlischt.

VORSICHT

VORSICHT

? Wenn ESC zur Korrektur der Fahrzeugstabilität eingreift, verringern Sie die Geschwindigkeit und achten Sie besonders auf die Fahrbahn.
? ESC stellt nur ein zusätzliches Fahrzeugsystem dar. Überschreitet das Fahrzeug die physikalischen Grenzen, ist keine Kontrolle möglich. Verlassen Sie sich nicht auf das System. Fahren Sie sicher.
? Bei aktiviertem ESC treten möglicherweise Geräusche oder Vibrationen des Bremspedals oder anderer relevanter Systeme auf. Diese entstehen durch Druckänderungen in den entsprechenden Systemen.

    Siehe auch:

    Lenkradfernbedienung
    1. Power-Taste Einschalten: Diese Taste drücken. Ausschalten: Diese Taste länger als 1 Sekunde drücken. Audio Stummschaltung: Diese Taste bei eingeschaltetem Gerät drü ...

    Fahrzeug entriegeln
    Funkfernbedienung Taste drücken, um Türen und Laderaum zu entriegeln. Türen durch Ziehen an den Griffen öffnen. Zum Öffnen des Kofferraumdeckels Knopf unter der Leis ...

    Fernbedienung am Lenkrad
    Das Infotainment System lässt sich mit den Bedienelementen am Lenkrad bedienen. Hupe drücken. ...