Prüfliste für den fahrer

Zur sicherheit und zuverlässigkeit ihres fahrzeugs sollten sie in regelmäÿigen zeitabständen das wagenäuÿere, den innenraum und den motorraum inspizieren.

Wagenäusseres

Reifen

? vorgeschriebener reifendruck. (Siehe ?räder und reifen? im index)
? keine risse in den seitenwänden oder dem profil.
? Keine fremdkörper im profil.

Räder

? muttern und schrauben auf das vorgeschriebene drehmoment angezogen (siehe ?radwechsel bei einer reifenpanne? im index).

Leuchten

? das funktionieren aller fahrleuchten, scheinwerfer, schlussleuchten, seitlichen markierungsleuchten, blinkleuchten, bremsleuchten, nebelscheinwerfer und nebelschlussleuchten prüfen.

Flüssigkeiten

? den korrekten flüssigkeitsstand aller flüssigkeitsbehälter unter der motorhaube prüfen.

Scheibenwischer

? Zustand der Wischerarme und Wischergummis prüfen (auch beim Heckscheibenwischer).

Innenraum

Lenkung
? das lenkrad auf zu groÿes spiel prüfen.

Handbremse
? darauf achten, dass der hebelweg der handbremse angemessen ist.

Armaturenbrett
? prüfen, ob alle anzeigen, bedienungselemente und warnleuchten richtig funktionieren.

Spiegel
? darauf achten, dass die spiegelflächen aller drei rückspiegel in gutem zustand und sauber sind.
? Prüfen, ob sich alle spiegel leicht verstellen lassen.

Bedienungselemente
? bremspedal auf korrektes spiel überprüfen.

    Siehe auch:

    Traktionskontrolle
    Die Traktionskontrolle (TC) verbessert bei Bedarf die Fahrstabilität, unabhängig von der Fahrbahnbeschaffenheit oder der Griffigkeit der Reifen, indem sie ein Durchdrehen der Antriebsr& ...

    Allgemeine Informationen
    Das Navigationssystem führt Sie, selbst wenn Sie über keinerlei Ortskenntnisse verfügen, zuverlässig zu Ihrem Ziel, ohne dass Sie Straßenkarten zur Hand nehmen müsse ...

    Schalter und bedienungselemente
    BELEUCHTUNGSSCHALTER Zum Ein- und Ausschalten der Scheinwerfer, Schlussleuchten und Parkleuchten am Ende des Kombihebels drehen. Der Beleuchtungsschalter weist drei Stellungen auf, mit denen za ...