Klimaanlagenfilter

Der Filter beseitigt Staub, Pollen und zahlreiche weitere in der vom Heizungs- und Lüftungssystem Ihres Fahrzeug angesaugten Außenluft enthaltene Reizstoffe.

VORSICHT

Fahren mit verstopftem Filter kann zum Überhitzen und anschließenden Durchbrennen des Gebläsemotors führen.
? Ersetzen Sie den Filter in den im Abschnitt ?WARTUNGSPLAN? angegebenen Intervallen.

FILTER ERSETZEN

1. Entfernen Sie die sechs Schrauben am Handschuhfach.
2. Ziehen Sie das Handschuhfach vorsichtig heraus.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

VORSICHT

Sie könnten sich Ihre Hände an scharfkantigen Teilen rund um das Filtergehäuse verletzen.
? Tragen Sie beim Austauschen des Klimaanlagenfilters stets Schutzhandschuhe.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

ANMERKUNG

Beim Einsetzen des neuen Filters ist auf die richtige Einbaulage zu achten.

Sicherungen

    Siehe auch:

    Haltegriff mit kleiderhaken
    Ihr Fahrzeug ist mit Haltegriffen über der Beifahrertür und über den hinteren Türen ausgestattet. Der Griff über der hinteren Tür weist einen Mantelhaken auf. Zur V ...

    Motor mit Zündschloss anlassen
    ■ Schlüssel in Stellung 1 drehen. ■ Um die Lenkradsperre zu lösen, Lenkrad etwas bewegen. ■ Schaltgetriebe: Kupplungspedal treten. ■ Automatikgetriebe: Bremspe ...

    Lufteinlass
    Der Lufteinlass im Motorraum außen vor der Windschutzscheibe muss zur Luftzufuhr frei sein. Gegebenenfalls Laub, Schmutz oder Schnee entfernen. ...