Klimaanlagenfilter

Der Filter beseitigt Staub, Pollen und zahlreiche weitere in der vom Heizungs- und Lüftungssystem Ihres Fahrzeug angesaugten Außenluft enthaltene Reizstoffe.

VORSICHT

Fahren mit verstopftem Filter kann zum Überhitzen und anschließenden Durchbrennen des Gebläsemotors führen.
? Ersetzen Sie den Filter in den im Abschnitt ?WARTUNGSPLAN? angegebenen Intervallen.

FILTER ERSETZEN

1. Entfernen Sie die sechs Schrauben am Handschuhfach.
2. Ziehen Sie das Handschuhfach vorsichtig heraus.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

VORSICHT

Sie könnten sich Ihre Hände an scharfkantigen Teilen rund um das Filtergehäuse verletzen.
? Tragen Sie beim Austauschen des Klimaanlagenfilters stets Schutzhandschuhe.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

ANMERKUNG

Beim Einsetzen des neuen Filters ist auf die richtige Einbaulage zu achten.

Sicherungen

    Siehe auch:

    ISOFIX Kindersicherheitssysteme
    Früher wurden Kinderrückhaltesysteme mit Sicherheitsgurten am Fahrzeugsitz befestigt. Das führte dazu, dass Kinderrückhaltesysteme oft nicht korrekt oder zu locker befestigt ...

    Scheinwerfer bei Auslandsfahrt
    Der asymmetrische Lichtstrahl des Scheinwerfers erweitert die Sicht am Fahrbahnrand der Beifahrerseite. In Ländern mit Linksverkehr müssen die Scheinwerfer umgestellt werden, um ein B ...

    Wichtige Hinweise für die Benutzung der Einparkhilfe-Systeme
    Warnung Unterschiedlich reflektierende Oberflächen von Gegenständen oder Kleidung sowie externe Schallquellen können unter besonderen Umständen zur Nichterkennung von Hindern ...