Klimaanlagenfilter

Der Filter beseitigt Staub, Pollen und zahlreiche weitere in der vom Heizungs- und Lüftungssystem Ihres Fahrzeug angesaugten Außenluft enthaltene Reizstoffe.

VORSICHT

Fahren mit verstopftem Filter kann zum Überhitzen und anschließenden Durchbrennen des Gebläsemotors führen.
? Ersetzen Sie den Filter in den im Abschnitt ?WARTUNGSPLAN? angegebenen Intervallen.

FILTER ERSETZEN

1. Entfernen Sie die sechs Schrauben am Handschuhfach.
2. Ziehen Sie das Handschuhfach vorsichtig heraus.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

VORSICHT

Sie könnten sich Ihre Hände an scharfkantigen Teilen rund um das Filtergehäuse verletzen.
? Tragen Sie beim Austauschen des Klimaanlagenfilters stets Schutzhandschuhe.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

ANMERKUNG

Beim Einsetzen des neuen Filters ist auf die richtige Einbaulage zu achten.

Sicherungen

    Siehe auch:

    Vorglühen
    leuchtet gelb. Leuchtet, wenn das Vorglühen aktiviert ist. Schaltet sich nur bei tiefen Außentemperaturen ein. ...

    Kraftstoffe für Otto- Motoren
    Nur unverbleite Kraftstoffe nach EN 228 verwenden. Gleichwertige Normkraftstoffe mit einem Ethanolgehalt von max. 10 % dürfen verwendet werden. Kraftstoffe mit der empfohlenen Oktanzahl ...

    Einfahren
    Beachten Sie zunächst für einige hundert Kilometer die folgenden Vorsichtsmaßnahmen, um Leistung und Wirtschaftlichkeit Ihres Fahrzeug zu erhöhen und seine Lebensdauer zu ver ...