Sicherungen

Ersetzen einer Sicherung:

1. Den Deckel des Sicherungskastens öffnen.
2. Eine durchgebrannte Sicherung erkennt man am geschmolzenen Element.
3. Durchgebrannte Sicherungen mit einem Sicherungsabzieher entfernen. Der Sicherungsabzieher befindet sich im Sicherungskasten im Motorraum.

VORSICHT

? Zum Herausnehmen einer durchgebrannten Sicherung keine stromleitenden Werkzeuge verwenden.

Ausschließlich den mitgelieferten Sicherungsabzieher verwenden.
Die Verwendung von Metallgegenständen kann zu Kurzschlüssen, Beschädigungen an der Elektrik und zu Bränden führen. Dies kann zu schweren Verletzungen führen.

4. Die Ursache für das Durchbrennen der Sicherung ermitteln und diese Störung beheben.
5. Eine neue Sicherung mit der in diesem Handbuch angegebenen Nennleistung einbauen. (Siehe Anordnung des Sicherungskastens weiter hinten in diesem Kapitel).

VORSICHT

Die Verwendung einer Behelfssicherung oder einer Sicherung des falschen Typs bzw.

der falschen Nennleistung kann eine Beschädigung der elektrischen Anlage oder einen Brand verursachen.
? Immer nur die passende Sicherung, d.h.

keine Sicherung eines anderen Typs oder mit anderer Nennleistung, als in dieser Anleitung angegeben, verwenden.
Dies kann zu Verletzungen oder Schäden an Ihrem Fahrzeug oder dem Eigentum anderer führen.

SICHERUNGSKASTEN

? Der Sicherungskasten im Innenraum befindet sich links vorn im Beifahrerfußraum.
? Der Sicherungskasten im Motorraum befindet sich neben dem Kühlmittel-Ausgleichsbehälter.

? Der zusätzliche Sicherungskasten im Motorraum

? Der zusätzliche Sicherungskasten im Motorraum (nur Dieselmotor) befindet sich in der Mitte der Stirnwand.

ANMERKUNG

ANMERKUNG

Nicht alle Sicherungskastenbeschreibungen im vorliegenden Handbuch treffen ggf. auf Ihr Fahrzeug zu. Die Informationen entsprechen dem Wissensstand zum Zeitpunkt der Drucklegung. Überprüfen Sie den Sicherungskasten in Ihrem Fahrzeug anhand dem Sicherungskastenaufkleber.

Sicherungskasten im Innenraum

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

*: ZUSATZAUSSTATTUNGEN

Sicherungskasten im Motorraum

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

*: ZUSATZAUSSTATTUNGEN

Zusätzlicher Sicherungskasten im Motorraum (nur Dieselmotor)

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

HINWEIS: NUR SICHERUNG GEMÄSS SPEZIFIKATION VERWENDEN.

    Siehe auch:

    Freelander, Outlander & Captiva: Soft Rocker
    Straße oder Gelände - das ist eine Frage, die sich bei modernen SUV eigentlich nicht stellen sollte. Denn der anspruchsvolle Kunde erwartet beides. Hohen Komfort auf Landstraßen und A ...

    Stopp-Start-System
    Die Stopp-Start-Automatik hilft, Kraftstoff zu sparen und die Abgase zu reduzieren. Unter passenden Bedingungen schaltet sie den Motor ab, sobald das Fahrzeug langsam fährt oder stillsteht ...

    Verbandstasche
    4-Türen Verbandstasche im Netz auf der rechten Seite des Laderaums aufbewahren. 5-Türen Schrägheck Die Verbandstasche im Staufach unter der Bodenabdeckung im Heck verstauen Spo ...