Achtung

Bei den im Folgenden aufgeführten Problemen handelt es sich nicht um Systemfehler:

Situationen, die die GPS-Positionsbestimmung beeinflussen können:

? Beim Fahren auf einer Autobahn/einem Viadukt wackelt der Positionsanzeiger manchmal.
? Wenn Sie auf einer sehr steilen Straße fahren.
? Wenn Sie auf Serpentinen fahren, stellen Sie fest, dass der Positionsanzeiger wackelt. Das hat nichts mit dem Radius der Straße oder der Geschwindigkeit Ihres Fahrzeugs zu tun. Ein Grund könnte sein, dass die tatsächlichen Straßenverhältnisse von den Informationen auf der elektronischen Karte abweichen.
? Wenn Sie nach rechts oder links in eine Straße einbiegen, die parallele Straßen in ihrer Nähe hat (weniger als 50 m Abstand), stellen Sie möglicherweise fest, dass der Positionsanzeiger sich in einer anderen Straße befindet.
? Beim Fahren auf einer breiten Straße in Schlangenlinien stellen Sie möglicherweise ein Wackeln des Positionsanzeigers fest, weil die richtige Position nicht ermittelt werden kann.
? Vor der Rückkehr ins Freie nach dem Fahren in einer Tiefgarage oder einer gewendelten Zufahrt in einem mehrstöckigen Parkhaus stellen Sie möglicherweise fest, dass der Positionsanzeiger wackelt. Wenn Ihr Fahrzeug sich in einer wendelförmigen Auffahrt befindet, zeigen Pfeil bzw. Positionsanzeiger möglicherweise nicht in die richtige Richtung.
? Sprachaufforderung an einem abzweigenden Pfad.
? Die Entfernung kann von der tatsächlichen Entfernung abweichen.
Wenn eine dieser Situationen auftritt, passen die GPS-Satelliten die aktuelle Positionsbestimmung automatisch an, wenn Sie weiterfahren.

Vom Kartenmaterial verursachte Probleme:
? Wenn Sie von einer neu gebauten Straße auf eine in der Karte aufgezeichnete Straße zurückkehren, stellen Sie möglicherweise fest, dass der Positionsanzeiger wackelt, da die Kartendatei die tatsächlichen Straßenverhältnisse nicht wiedergibt. Wenn Sie eine Weile weiterfahren, stellt sich das System dank der Informationen des GPS-Signals wieder auf die richtige Position ein.
? Keine Durchfahrt aufgrund von Straßensperre oder Fußgängerweg
? Öffnung einer neuen Straße und Schließung der alten Straße;
? Führung zu einer Sackgasse;
? Route neu berechnet ohne Wechsel der angebotenen Route;
? Führung zu einer normalen Straße statt zu einem Viadukt und umgekehrt;
? Wenn es in Zielnähe nur enge Wege und keine normalen Straßen gibt, leitet das System Sie nur zu einer Stelle in der Nähe Ihres Ziels.
? Anweisung zum Wenden;
? Keine Angabe an einer Abzweigung;
? Abbiegeanweisung entspricht nicht den tatsächlichen Straßenverhältnissen;
? Keine Angabe der Richtung oder Sprachaufforderung über Auffahrt/Ausfahrt beim Leiten auf Autobahnen/Schnellstraßen.
? Schematische Karte entspricht möglicherweise nicht den tatsächlichen Straßenverhältnissen.

Orte mit schwierigen Empfangsbedingungen der GPS-Signale

? In Tunneln;
? Zwischen hohen Gebäuden;
? Unter Viadukten;
? Unter Bäumen/im Wald;

Wenn Sie eine externe GPS-Antenne verwenden, empfehlen wir, diese auf dem Fahrzeugdach anzubringen. Wenn sich ein Dachgepäckträger auf Ihrem Fahrzeug befindet, achten Sie bitte darauf, dass Gepäckträger und Antenne sich nicht behindern.

GPS wird vom Verteidigungsministerium der USA unterhalten. Die Genauigkeit des GPS-Signals kann absichtlich verringert sein, so dass die Positionsanzeige des Fahrzeugs wackelt.

Benutzerhinweis

? Die Positionsanzeige kann beim Einschalten des Gerätes wackeln, bevor das GPS-Signal empfangen wird.
? Die Positionsanzeige kann wackeln, wenn Sie das System erstmals nach der Installation benutzen.
? Das System korrigiert seines Position und Richtung automatisch mit den GPS-Signalen, wenn die Positionsanzeige nicht den tatsächlichen Bedingungen entspricht.

    Siehe auch:

    Globalisierung à la Coca-Cola?
    Dreieich bei Frankfurt, 31. August 2012 - Malibu klingt für deutsche Ohren nach Palmen und Sand, eine angenehme Assoziation. Der kalifornische Badeort hat zudem den Vorteil, fast weltweit bekannt ...

    Beladungshinweise
    ■ Schwere Gegenstände im Laderaum an die Rückenlehnen anlegen. Darauf achten, dass die Rückenlehnen ordnungsgemäß eingerastet sind. Bei stapelbaren Gegenst&aum ...

    Münzenhalter
    Zum Öffnen des Münzenhalters ziehen Sie die Münzenhalterklappe am Griff zu sich her. Zum Schließen des Münzenhalters Münzenhalterklappe fest zudrücken. ...