Losfahren

Vor dem Losfahren prüfen

■ Reifendruck und -zustand.
■ Motorölstand und Flüssigkeitsstände.
■ Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen sind funktionsfähig und frei von Schmutz, Schnee und Eis.
■ Richtige Einstellung von Spiegeln, Sitzen und Sicherheitsgurten.
■ Bremsanlage bei niedriger Geschwindigkeit auf ihre Wirksamkeit prüfen, besonders bei feuchten Bremsen.

Motor anlassen

■ Schlüssel in Stellung 1 drehen.

■ Schlüssel in Stellung 1 drehen.

Zum Lösen der Lenkradsperre Lenkrad leicht bewegen
■ Schaltgetriebe: Kupplung betätigen
■ Automatikgetriebe: Wählhebel auf P oder N stellen.
■ Kein Gas geben
■ Bei betätigtem Kupplungspedal und betätigter Fußbremse den Schlüssel in Stellung 3 drehen und loslassen, sobald der Motor läuft.

Vor einem neuen Startversuch bzw.

zum Abstellen des Motors den Schlüssel auf 0 zurückdrehen.

Abstellen

■ Fahrzeug nicht auf leicht entzündlichem Untergrund abstellen. Der Untergrund könnte sich durch die hohen Temperaturen der Abgasanlage entzünden.
■ Parkbremse immer anziehen, ohne den Entriegelungsknopf zu betätigen.

Bei Gefälle oder Steigung so fest wie möglich anziehen. Gleichzeitig Fußbremse betätigen, um die Betätigungskräfte der Parkbremse zu verringern.
■ Motor und Zündung ausschalten.

Lenkrad drehen, bis Lenkradsperre einrastet.
■ Wenn das Fahrzeug in der Ebene oder bergauf steht, vor dem Ausschalten der Zündung ersten Gang einlegen. An einer Steigung zusätzlich Vorderräder vom Bordstein wegdrehen. Wenn das Fahrzeug bergab steht, vor dem Ausschalten der Zündung Rückwärtsgang einlegen.

Zusätzlich Vorderräder zum Bordstein hindrehen.
■ Fenster schließen.
■ Fahrzeug verriegeln und Diebstahlwarnanlage aktivieren.
Schlüssel.

    Siehe auch:

    Beifahrersicherheitsgurtwarnleuchte
    Die Beifahrersicherheitsgurt-Warnleuchte leuchtet beim Einschalten der Zündung einige Sekunden lang auf und erlischt dann. Dadurch wird angezeigt, dass das System einen Selbsttest durchfü ...

    Wagenwerkzeug
    Fahrzeuge mit Reifenreparaturset Wagenwerkzeug und Reifenreparaturset befinden sich in einem Staufach unter der Abdeckung des Laderaumbodens. Fahrzeuge mit Reserverad Wagenheber und Wagenwerkz ...

    Laderaum
    Hintere Rückenlehnen umklappen Warnung Stapeln Sie kein Gepäck oder andere Ladung über den oberen Rand der Vordersitze hinaus. Lassen Sie während der Fahrt keine Fahrg&aum ...