Stromunterbrechung

Bei einer Stromunterbrechung lässt sich der Wählhebel nicht aus Stellung P bewegen.

Bei entladener Batterie Starthilfe durchführen.

Wenn die Batterie nicht die Ursache der Störung ist, Wählhebel lösen und Zündschlüssel aus dem Zündschloss ziehen.

Wählhebel lösen

\Ihr Fahrzeug ist mit einer Bremsschaltbewegungssperre (BTSI) ausgerüstet.

Vor dem Schalten von Parken (P) muss die Zündung eingeschaltet sein und das Bremspedal muss durchgedrückt sein. Wenn das Schalten von P in eine andere Stellung bei eingeschalteter Zündung und gedrücktem Bremspedal nicht möglich ist:

1. Zündung ausschalten
2. Bremspedal ganz durchdrücken und gedrückt halten und Feststellhebel der Parkbremse hochziehen.

3. Abdeckung öffnen.

3. Abdeckung öffnen.

4. Einen Schraubendreher soweit

4. Einen Schraubendreher soweit wie möglich in die Öffnung stecken und den Wählhebel aus der Stellung P wegschieben. Motor anlassen und gewünschten Gang einlegen.
Wenn P erneut eingelegt wird, wird der Wählhebel erneut gesperrt.
5. Abdeckung schließen.
6. Bringen Sie Ihr Fahrzeug so bald wie möglich zur Reparatur.

    Siehe auch:

    Funkfernbedienung
    Zum Bedienen der Zentralverriegelung Die Funkfernbedienung hat eine Reichweite von bis zu ca. 20 Metern. Sie kann durch äußere Einflüsse verringert werden. Die Warnblinker b ...

    Fahrzeug-Identifizierungsnummer
    Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer befindet sich im Fahrzeugboden auf der rechten Seite unter einer Abdeckung zwischen Vordertür und Sitz. Die Fahrzeug-Identifizierungsnummer ist auch ...

    Top-Tether Kindersicherheitssysteme
    Top-Tether Befestigungsösen sind auf der Laderaumabdeckung mit gekennzeichnet. Die durch das Kindersitzsymbol gekennzeichnete Klappe der benötigten Befestigungsöse öffnen. ...