Kraftstoffe für Otto- Motoren

Nur unverbleite Kraftstoffe nach EN 228 verwenden.

Gleichwertige Normkraftstoffe mit einem Ethanolgehalt von max. 10 % dürfen verwendet werden.

Kraftstoffe mit der empfohlenen Oktanzahl verwenden. Wird Kraftstoff mit einer zu kleinen Oktanzahl verwendet, kann dies die Motorleistung und das Drehmoment beeinträchtigen, und der Kraftstoffverbrauch erhöht sich geringfügig.

Achtung

Die Verwendung von Kraftstoff, der nicht EN 228, E DIN 51626-1 oder gleichartigen Spezifikationen entspricht, kann zu Ablagerungen oder Schäden am Motor führen und Ihre Garantieansprüche einschränken.

Achtung

Kraftstoff mit zu kleiner Oktanzahl kann zu unkontrollierter Verbrennung und zu Schäden am Motor führen.

    Siehe auch:

    Sicherheitswarnung (aufpassen)
    Die Geschwindigkeitswarnung macht Sie darauf aufmerksam, wenn Sie die örtliche Geschwindigkeitsbegrenzung überschreiten. Mit dieser Einstellung können Sie entscheiden, ob Sie die Ge ...

    Sitzhöhe
    Das Handrad an der Außenseite der Sitzauflage drehen, bis die Sitzauflage die gewünschte Position hat. Sitzposition, Sitzeinstellung. ...

    Scheibenwascherflüssigkeit
    Vor der Abfahrt ist darauf zu achten, dass der Behälter für die Scheibenwascherflüssigkeit ausreichend und mit der korrekten Mischung gefüllt ist. Die Leuchtet diese Warnleuch ...