Fünf Euro-NCAP-Sterne für Aveo Fließheck und Orlando

Bei dem heute veröffentlichten aktuellen Euro-NCAP-Sicherheitstest konnten die Fließheck-Version des Chevrolet Aveo und der Van Orlando die Höchstwertung von fünf Sternen erzielen. Laut Euro NCAP wurde das Aveo Fließheck mit 85 von 100 Punkten bewertet, der Orlando brachte es auf 80 Punkte.

In den Kategorien „Insassenschutz für Erwachsene“ und „Insassenschutz für Kinder“ erreichte der Aveo 95 beziehungsweise 87 Prozent der möglichen Punktzahl. Für den Orlando liegen die Werte bei 95 und 79 Prozent.

Der Aveo ist serienmäßig mit sechs Airbags ausgestattet. Im aktiven Sicherheitssystem enthalten sind Traktionskontrolle, elektronische Stabilitätskontrolle, Vierkanal-ABS mit Bremsassistent und elektronische Bremskraftverteilung. Die Rücksitze sind mit einem Arretiersystem für Kindersitze (ISOFIX) versehen.

Auch der Orlando verfügt über sechs Airbags und ISOFIX-Vorrichtungen. Sein Crash-Sensor sorgt dafür, dass im Fall eines Aufpralls automatisch alle Türen entriegelt werden. ABS, Traktionskontrolle, elektronische Bremskraftverteilung, Bremsassistent und elektronische Stabilitätskontrolle sind ebenfalls serienmäßig.

    Siehe auch:

    Glühlampen
    WARNUNG Halogenglühlampen enthalten unter Druck stehendes Gas. Bei der Handhabung und Entsorgung von Halogenglühlampen ist mit besonderer Sorgfalt vorzugehen. ? Bei Arbeiten mit Glü ...

    Radabdeckungen
    Es dürfen nur für das jeweilige Fahrzeug werksseitig freigegebene Radabdeckungen und Reifen verwendet werden, die allen relevanten Anforderungen für die jeweiligen Rad- und Reifenk ...

    Motoröl
    Es ist ratsam, den Motorölstand vor Antritt einer längeren Fahrt zu prüfen. Prüfung nur bei waagrecht stehendem Fahrzeug. Der Motor muss betriebswarm und mindestens seit 5 M ...