Katalysator

Der Katalysator verringert die Menge der schädlichen Substanzen in den Abgasen.

Achtung
Andere als die auf den Seiten, aufgeführten Kraftstoffsorten können den Katalysator oder Teile der Elektronik beschädigen.

Unverbrannter Kraftstoff überhitzt und beschädigt den Katalysator.

Übermäßigen Gebrauch des Anlassers, Leerfahren des Kraftstofftanks und Anlassen des Motors durch Anschleppen oder Anschieben deshalb unterlassen.

Bei Fehlzündungen, unrundem Motorlauf, Abfall der Motorleistung oder anderen ungewöhnlichen Problemen Störungsursache möglichst bald in einer Werkstatt beheben lassen. In Notfällen kann die Fahrt kurzzeitig bei niedriger Geschwindigkeit und Drehzahl fortgesetzt werden.

    Siehe auch:

    Gefahr, Warnung, Achtung
    Gefahr Mit Gefahr gekennzeichnete Texte weisen auf die Gefahr schwerer Verletzungen hin. Nichtbeachtung der Beschreibungen kann zu Lebensgefahr führen. Warnung Mit Warnung gekennzeichnet ...

    Sicherheitsgurt
    Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet. Den Beckengurt während der Fahrt du ...

    Tempomat
    Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Tempomat ausgestattet ist, können Sie eine Geschwindigkeit von etwa 40 km/h oder mehr halten, ohne das Gaspedal zu treten. Auf langen Reisen kann dies sehr hilfrei ...