Klimaanlagenfilter

Der Filter beseitigt Staub, Pollen und zahlreiche weitere in der vom Heizungs- und Lüftungssystem Ihres Fahrzeug angesaugten Außenluft enthaltene Reizstoffe.

VORSICHT

Fahren mit verstopftem Filter kann zum Überhitzen und anschließenden Durchbrennen des Gebläsemotors führen.
? Ersetzen Sie den Filter in den im Abschnitt ?WARTUNGSPLAN? angegebenen Intervallen.

FILTER ERSETZEN

1. Entfernen Sie die sechs Schrauben am Handschuhfach.
2. Ziehen Sie das Handschuhfach vorsichtig heraus.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

3. Die Filterabdeckungsschraube herausdrehen.

VORSICHT

Sie könnten sich Ihre Hände an scharfkantigen Teilen rund um das Filtergehäuse verletzen.
? Tragen Sie beim Austauschen des Klimaanlagenfilters stets Schutzhandschuhe.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

4. Den Klimaanlagenfilter ersetzen.

ANMERKUNG

Beim Einsetzen des neuen Filters ist auf die richtige Einbaulage zu achten.

Sicherungen

    Siehe auch:

    Verstellbare Belüftungsdüsen
    Bei eingeschalteter Kühlung muss mindestens eine Belüftungsdüse geöffnet sein, damit der Verdampfer nicht mangels Luftbewegung vereist. Zum Öffnen der Düse Einstell ...

    Bergabfahrkontrolle
    Beim Befahren von steilen Gefällstrecken ermöglicht diese Funktion langsames Fahren ohne dass das Bremspedal betätigt werden muss, so dass Sie sich auf das Lenken konzentrieren k&oum ...

    Innenbeleuchtung
    WARNUNG ? Die Deckenleuchte und die Kartenleselampen während der Fahrt im Dunkeln nicht benutzen. Ein erleuchteter Fahrgastraum beeinträchtigt die Sicht im Dunkeln und könnte zu e ...