Allgemeine Informationen

Dank Infotainment System besticht das Fahrzeug durch hochmodernes bordeigenes Infotainment.

Für die Frequenzbänder AM und FM verfügt das Radio über zwölf automatisch belegbare Stationstasten. Ferner können (unabhängig vom Wellenbereich) 36 Kanäle manuell zugeordnet werden.

Der integrierte Audio-Player sorgt beim Abspielen von Audio-CDs und MP3/WMA-CDs für Unterhaltung.

Ferner können Sie externe Speichergeräte wie iPods, MP3-Player oder USB-Laufwerke (nicht CD 300) oder einen tragbaren CD-Player als weitere Audioquelle an das Infotainment System anschließen.

Der digitale Soundprozessor bietet Ihnen mehrere voreingestellte Equalizer- Modi zur Klangoptimierung.

Das Navigationssystem (nur Navi 600) mit dynamischer Routenplanung führt Sie zuverlässig zu Ihrem Ziel und leitet Sie auf Wunsch automatisch an Verkehrsstaus oder anderen Verkehrsproblemen vorbei.

Wahlweise lässt sich das Infotainment System mit den Bedienelementen am Lenkrad bedienen.

Zusätzlich kann das Infotainment System mit einem Mobiltelefonportal ausgestattet werden.

Das durchdachte Design der Bedienelemente, die übersichtlichen Displays und der multifunktionale MENU-Knopf ermöglichen Ihnen eine bequeme und intuitive Bedienung des Systems.

Wichtige Informationen zur Bedienung und zur Verkehrssicherheit

Warnung
Das Infotainment System ist so zu benutzen, dass das Fahrzeug immer sicher gefahren werden kann. Im Zweifelsfall anhalten und das Infotainment System bei stehendem Fahrzeug bedienen.

Warnung
Die Benutzung des Navigationssystems (nur Navi 600) entbindet den Fahrer nicht von der Eigenverantwortung für ein vorschriftsmäßiges und umsichtiges Verhalten im Straßenverkehr. Die jeweils geltenden Verkehrsregeln sind stets zu beachten.

Einträge (wie Adressen) ausschließlich bei stillstehendem Fahrzeug vornehmen.

Sollte eine Anweisung des Navigationssystems den Verkehrsregeln widersprechen, gelten stets die Verkehrsregeln.

Warnung
In bestimmten Gebieten sind Einbahnstraßen, Abbiegeverbote und Einfahrverbote (z.B. von Fußgängerzonen) nicht erfasst. In solchen Gebieten gibt das Infotainment System möglicherweise einen Warnhinweis, der bestätigt werden muss. Hier besonders auf Einbahnstraßen, Abbiege- und Einfahrverbote achten.

Radioempfang
Der Radioempfang kann durch Zischen, Rauschen, Verzerrungen oder Aussetzer gestört werden. Ursachen dafür sind:
■ Abstandsänderungen zum Sender
■ Mehrwegeempfang durch Reflexionen
■ Empfangslöcher.

    Siehe auch:

    Türverriegelungen
    WARNUNG Die Temperatur im Fahrzeuginnern kann schnell ansteigen und viel höhere Werte als die Außentemperatur erreichen. ? Lassen Sie keine Kinder oder Haustiere unbeaufsichtigt in Ihr ...

    Losfahren
    Vor dem Losfahren prüfen ■ Reifendruck und -zustand,. ■ Motorölstand und Flüssigkeitsstände. ■ Alle Scheiben, Spiegel, Außenbeleuchtung und Kennzeichen ...

    Radwechsel bei einer reifenpanne
    Bei einer Reifenpanne sollten Sie vor dem Radwechsel die folgenden Sicherheitsanweisungen befolgen: Sicherheitsanweisungen zum Radwechsel 1. Die Warnblinkanlage einschalten. 2. Die Fahrbahn verlas ...