Radabdeckungen

Es dürfen nur für das jeweilige Fahrzeug werksseitig freigegebene Radabdeckungen und Reifen verwendet werden, die allen relevanten Anforderungen für die jeweiligen Rad- und Reifenkombinationen entsprechen.

Werden keine werkseitig zugelassenen Radabdeckungen und Reifen verwendet, dürfen die Reifen keinen Felgenschutzwulst aufweisen.

Radabdeckungen dürfen die Kühlung der Bremsen nicht beeinträchtigen.

Warnung
Bei Verwendung nicht geeigneter Reifen oder Radabdeckungen kann es zu plötzlichem Druckverlust und in der Folge zu Unfällen kommen.

    Siehe auch:

    Chevrolet Cruze mit Schrägheck: Ein Astra-Kannibale?
    Frankfurt, 12. August 2011 - Als sich herausstellte, dass das neue General-Motors-Hybridauto nicht nur als Opel Ampera, sondern auch als Chevrolet Volt auf den deutschen Markt kommt, war so mancher hi ...

    Kühlmittel
    In Ländern mit gemäßigtem Klima bietet das Kühlmittel einen Gefrierschutz bis ca. -35 ?C. In Ländern mit kaltem Klima bietet das Kühlmittel einen Gefrierschutz bi ...

    Verkannte Größe
    Haar, 6. April 2010 - Ob Apples iPhone, Milka-Schokolade oder der VW Golf: Wir greifen gerne zu bekannten Markenprodukten, weil sie entweder "in" oder aus Gewohnheit bekannt sind. Dabei gibt ...