Profiltiefe

Profiltiefe regelmäßig kontrollieren.

Reifen sollten bei einer Profiltiefe von 2-3 mm (bei Winterreifen 4 mm) aus Sicherheitsgründen ausgetauscht werden.

Aus Sicherheitsgründen wird empfohlen, dass die Profiltiefe der Reifen einer Achse um nicht mehr als 2 mm variiert.

Die gesetzlich zulässige Mindestprofiltiefe

Die gesetzlich zulässige Mindestprofiltiefe (1,6 mm) ist erreicht, wenn das Profil bis zu einem Verschleißanzeiger (TWI = Tread Wear Indicator) abgefahren ist. Ihre Lage wird durch Markierungen an der Reifenflanke angezeigt.

Sollte der Verschleiß vorn größer sein als hinten, Vorderräder gegen Hinterräder tauschen. Sicherstellen, dass die Richtung der Raddrehung unverändert ist.

Reifen altern, auch wenn sie nicht gefahren werden. Wir empfehlen, die Reifen nach 6 Jahren zu ersetzen.

    Siehe auch:

    Chevrolet Aveo 1.4 - Einer geht noch
    Chevrolet seinen Aveo von Grund auf überarbeitet. Der Neue ist richtig erwachsen geworden. Der Chevrolet Aveo ist besonders bei Frauen beliebt. Das ist gut, aber das reicht Chevrolet nicht. Um ...

    Reifendrücke
    ...

    Bedienung
    Einführung Sobald zwischen Ihrem Mobiltelefon und dem Infotainment System eine Verbindung über Bluetooth aufgebaut ist, können Sie viele Funktionen Ihres Mobiltelefons auch üb ...