Dreipunkt-Sicherheitsgurt

Anlegen

Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen,

Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet.

Den Beckengurt während der Fahrt durch Ziehen am Schultergurt regelmäßig spannen. Sicherheitsgurt anlegen.

Auftragende Kleidung beeinträchtigt

Auftragende Kleidung beeinträchtigt den straffen Sitz des Gurts. Keine Gegenstände wie z. B. Handtaschen oder Mobiltelefone zwischen Gurt und Körper platzieren.

Warnung
Der Gurt darf nicht auf Gegenständen in den Taschen der Kleidung aufliegen.

Höheneinstellung

1. Gurt etwas herausziehen.

1. Gurt etwas herausziehen.
2. Taste drücken.
3. Höhe einstellen und einrasten.

Höhe so einstellen, dass der Gurt

Höhe so einstellen, dass der Gurt über die Schulter läuft. Er darf nicht über Hals oder Oberarm laufen.

Nicht während der Fahrt einstellen.

Ablegen

Zum Ablegen rote Taste am Gurtschloss

Zum Ablegen rote Taste am Gurtschloss drücken.

Sicherheitsgurte der Rücksitze
Der Dreipunkt-Sicherheitsgurt des mittleren Rücksitzes lässt sich nur aus dem Aufroller ziehen, wenn sich die Rückenlehne in der hinteren Position befindet.

Benutzung des Sicherheitsgurts während der Schwangerschaft

Warnung

Warnung
Der Beckengurt muss möglichst tief über das Becken verlaufen, um Druck auf den Unterleib zu vermeiden.

    Siehe auch:

    Vorsichtsmaÿnahmen
    ? Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, das A-Navi System vor Fahrtbeginn zu bedienen. Bedienen Sie das A-Navi System nicht während der Fahrt, da dies zu einem Unfall oder Schä ...

    Lichtfunktionen
    Batterieentladeschutz Leuchten ausschalten Zum Schutz vor dem Entladen der Batterie werden einige Leuchten automatisch ausgeschaltet, wenn die Zündung auf LOCK oder ACC steht und die Fahrer ...

    Spargang aus
    leuchtet gelb. Die Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn der Spargang ausgeschaltet wird. Durch erneutes Drücken der Spargang- Taste an der Seite des Wählhebelgriffs erlischt die Kon ...