Front-Airbag

Das Front-Airbag-System besteht aus einem Airbag im Lenkrad und einem in der Instrumententafel auf der Beifahrerseite. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet.

Das Seiten-Airbag-System wird ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen

Die Vorwärtsbewegung der Fahrzeuginsassen auf den Vordersitzen wird verzögert. Dadurch sinkt die Gefahr von Verletzungen an Oberkörper und Kopf deutlich.

Warnung
Ein optimaler Schutz ist nur bei richtiger Sitzposition gegeben.

Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten. Sicherheitsgurt ordnungsgemäß anlegen. Nur dann kann der Airbag schützen.

    Siehe auch:

    Diebstahlwarnanlage
    Die Diebstahlwarnanlage beinhaltet die Diebstahlsicherung und wird zusammen mit ihr eingeschaltet. Überwacht werden: ■ Türen, Kofferraumdeckel, Motorhaube ■ Fahrgastraum e ...

    Shanghai 2011: Neuer Chevrolet Malibu auf sechs Kontinenten
    Der neue Chevrolet Malibu feierte sein Debüt mit zeitgleichen Präsentationen in den Vereinigten Staaten und in China – zwei der fast 100 Länder auf sechs Kontinenten, in denen er ...

    Automatikgetriebe
    P (Parken): Blockiert die Vorderräder. P nur bei stehendem Fahrzeug und angezogener Parkbremse wählen. R (Rückwärts): R nur bei stehendem Fahrzeug wählen. N (Leerlauf ...