Kopf-Airbag

Das Kopf-Airbag-System besteht aus

Das Kopf-Airbag-System besteht aus je einem Airbag an jeder Seite des Dachrahmens. Diese Stellen sind durch das Wort AIRBAG an den Dachsäulen gekennzeichnet.

Der Kopf-Airbag wird ab einer bestimmten Unfallschwere ausgelöst.

Die Zündung muss eingeschaltet sein.

Die Gefahr von Verletzungen am

Die Gefahr von Verletzungen am Kopf bei einem Seitenaufprall wird deutlich verringert.

Warnung
Den Ausdehnungsbereich der Airbags frei von Hindernissen halten.

Die Haken an den Griffen im Dachrahmen eignen sich nur zum Aufhängen leichter Kleidungsstücke ohne Kleiderbügel. Keine Gegenstände in diesen Kleidungsstücken lassen.

    Siehe auch:

    Blinker
    leuchtet oder blinkt grün. Leuchten Kontrollleuchte leuchtet bei Einschalten des Parklichts kurz auf. Blinken Kontrollleuchte blinkt bei eingeschaltetem Blinker oder Warnblinker. Schnel ...

    Hyundai i10 fährt vorweg
    Es muss nicht immer die ganz große Nummer sein, oder? Chevrolet Spark, Hyundai i10, Suzuki Alto und Citroën C1 wollen nicht nur billig sein, sondern auch clever und schick. Können wi ...

    Antiblockiersystem
    Das Antiblockiersystem (ABS) verhindert, dass die Räder blockieren. Sobald ein Rad zum Blockieren neigt, regelt das ABS den Bremsdruck des entsprechenden Rades. So bleibt das Fahrzeug auch ...