Reifenumrüstung

Bei Verwendung anderer als den werkseitig montierten Reifengrößen müssen gegebenenfalls der Tachometer und der Nenndruck umprogrammiert und Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden.

Nach Umrüstung auf andere Reifengrößen Aufkleber für Reifendrücke ersetzen lassen.

Warnung
Der Gebrauch nicht geeigneter Reifen oder Felgen kann zu Unfällen und zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen.

    Siehe auch:

    Kontrollleuchten
    Die beschriebenen Kontrollleuchten sind nicht in allen Fahrzeugen enthalten. Die Beschreibung gilt für alle Instrumentenausführungen. Beim Einschalten der Zündung leuchten die ...

    Störung der Zentralverriegelung
    Entriegeln Fahrertür durch Drehen des Schlüssels im Schloss manuell entriegeln. Die anderen Türen können geöffnet werden, indem der innere Türgriff zweimal bet&aum ...

    Motor anlassen
    Motor mit Zündschloss anlassen ■ Schlüssel in Stellung 1 drehen. Zum Lösen der Lenkradsperre Lenkrad leicht bewegen ■ Schaltgetriebe: das Kupplungspedal drück ...