Umweltschutz

INNOVATIVE TECHNOLOGIE

Bei der Entwicklung und Fertigung Ihres Fahrzeugs setzen wir umweltfreundliche und meist wiederverwertbare Materialien ein. Die Fertigungsverfahren für Ihr Fahrzeug sind ebenfalls umweltfreundlich.

Die Wiederaufbereitung von Produktionsabfällen stellt einen geschlossenen Materialkreislauf dar.

Die Reduzierung von Energie- und Wasserverbrauch trägt ebenfalls zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei.

Die hochmoderne Konstruktion Ihres Fahrzeugs ermöglicht eine einfache Demontage nach Ablauf der Lebensdauer und eine Trennung der einzelnen Materialien zur Wiederverwertung.

Materialien wie Asbest und Kadmium kommen nicht zum Einsatz. Das Kältemittel in der Klimaanlage ist FCKW-frei.

ENTSORGUNG DES FAHRZEUGS NACH ABLAUF DER LEBENSDAUER

Informationen zur Wiederverwertung des Fahrzeugs nach Ablauf der Lebensdauer erhalten Sie auf der Website http://www.chevroleteurope.com.

    Siehe auch:

    Enteisung und beschlagfrei halten
    Enteisen der Windschutzscheibe: 1. Luftverteilschalter auf die Stellung ENTEISEN () stellen. 2. Den Temperaturregler zum Heizen in den roten Bereich stellen. 3. Den Gebläsestufenschalter zum ...

    Fernlicht
    Zum Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht Hebel nach vorne drücken. Zum Umschalten auf Abblendlicht Hebel nochmals nach vorne drücken oder ziehen. Warnung Bei entgegenkommende ...

    Starten des motors
    VOR DEM STARTEN DES MOTORS ? Es ist darauf zu achten, dass der Bereich um das Fahrzeug herum frei ist. ? Alle Fenster und die Fahrzeugbeleuchtung müssen sauber sein. ? Die Reifen auf guten Z ...