Prüfliste für den fahrer

Zur sicherheit und zuverlässigkeit ihres fahrzeugs sollten sie in regelmäÿigen zeitabständen das wagenäuÿere, den innenraum und den motorraum inspizieren.

Wagenäusseres

Reifen

? vorgeschriebener reifendruck. (Siehe ?räder und reifen? im index)
? keine risse in den seitenwänden oder dem profil.
? Keine fremdkörper im profil.

Räder

? muttern und schrauben auf das vorgeschriebene drehmoment angezogen (siehe ?radwechsel bei einer reifenpanne? im index).

Leuchten

? das funktionieren aller fahrleuchten, scheinwerfer, schlussleuchten, seitlichen markierungsleuchten, blinkleuchten, bremsleuchten, nebelscheinwerfer und nebelschlussleuchten prüfen.

Flüssigkeiten

? den korrekten flüssigkeitsstand aller flüssigkeitsbehälter unter der motorhaube prüfen.

Scheibenwischer

? Zustand der Wischerarme und Wischergummis prüfen (auch beim Heckscheibenwischer).

Innenraum

Lenkung
? das lenkrad auf zu groÿes spiel prüfen.

Handbremse
? darauf achten, dass der hebelweg der handbremse angemessen ist.

Armaturenbrett
? prüfen, ob alle anzeigen, bedienungselemente und warnleuchten richtig funktionieren.

Spiegel
? darauf achten, dass die spiegelflächen aller drei rückspiegel in gutem zustand und sauber sind.
? Prüfen, ob sich alle spiegel leicht verstellen lassen.

Bedienungselemente
? bremspedal auf korrektes spiel überprüfen.

    Siehe auch:

    Diebstahlsicherung
    Warnung,. Nicht Einschalten, wenn sich Personen im Fahrzeug befinden! Entriegeln von innen ist nicht möglich. Das System sichert alle Türen. Damit das System aktiviert werden kann, m ...

    Lichthupe
    Der Hebel kehrt nach dem Loslassen in seine Ausgangsposition zurück. Das Fernlicht bleibt an, solange der Kombihebel zum Fahrer hin gezogen bleibt. Leuchtweitenregulierung Die Scheinw ...

    Fernlicht
    Zum Umschalten von Abblendlicht auf Fernlicht Hebel nach vorne drücken. Zum Umschalten auf Abblendlicht Hebel nochmals nach vorne drücken oder ziehen. Hinweis Die Fernlicht-Anzeigel ...