Motorhaube

Öffnen

Bauart 1

Bauart 2

Bauart 2

1. Entriegelungsgriff ziehen und in

1. Entriegelungsgriff ziehen und in die Ausgangsposition zurückführen.

2. Sicherungsgriff hochdrücken und

2. Sicherungsgriff hochdrücken und Motorhaube öffnen.

Warnung

Nur die Schaumstoffummantelung am Griff des Motorhaubenaufstellers anfassen, wenn der Motor heiß ist.

3. Die Motorhaubenstütze leicht aus

3. Die Motorhaubenstütze leicht aus der Halterung hochziehen. Anschließend am linken Haken des Motorraums einhängen.

Schließen

Vor dem Schließen der Motorhaube die Stütze in die Halterung drücken.

Motorhaube absenken, ins Schloss fallen lassen und Verriegelung prüfen.

Sicherstellen, dass die Motorhaube eingerastet ist.

Warnung

Immer folgende Vorsichtsmaßnahmen beachten: Vor der Fahrt vorn an der Motorhaube ziehen, um sicherzustellen, dass sie richtig eingerastet ist.

Während der Fahrt nicht am Entriegelungshebel der Motorhaube ziehen.

Das Fahrzeug nicht mit geöffneter Motorhaube bewegen. Eine geöffnete Motorhaube schränkt die Sicht des Fahrers ein.

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug fahren, obwohl die Motorhaube geöffnet ist, könnte dies zu einer Kollision führen, die unter Umständen Sachschäden an Ihrem Fahrzeug oder dem Eigentum anderer sowie schwere oder sogar tödliche Verletzungen verursacht.

    Siehe auch:

    IAA 2011: Chevrolet Malibu gibt sein Europadebüt
    Nach seiner zeitgleichen Weltpremiere in den USA und China wird Chevrolets Malibu auf der Frankfurter IAA sein Europadebüt geben, ehe er im kommenden Jahr auf den europäischen Markt kommt. D ...

    Klappen
    Zur Sicherheit von Fußgängern klappen die Außenspiegel bei Anstoßen aus ihrer Ausgangslage. Spiegel durch leichten Druck auf das Spiegelgehäuse wieder einrasten. Ele ...

    Bergabfahrkontrolle
    Beim Befahren von steilen Gefällstrecken ermöglicht diese Funktion langsames Fahren ohne dass das Bremspedal betätigt werden muss, so dass Sie sich auf das Lenken konzentrieren k&oum ...