Dreipunkt-Sicherheitsgurt

Anlegen

Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen,

Den Gurt aus dem Aufroller herausziehen, unverdreht über den Körper legen und die Schlosszunge in das Gurtschloss einstecken, bis sie einrastet.

Den Beckengurt während der Fahrt durch Ziehen am Schultergurt regelmäßig spannen. Sicherheitsgurt anlegen.

Auftragende Kleidung beeinträchtigt

Auftragende Kleidung beeinträchtigt den straffen Sitz des Gurts. Keine Gegenstände wie z. B. Handtaschen oder Mobiltelefone zwischen Gurt und Körper platzieren.

Warnung

Gurt nicht über harte oder zerbrechliche Gegenstände in den Taschen der Kleidung führen.

Höheneinstellung

1. Taste drücken.

1. Taste drücken.
2. Höhe einstellen und einrasten.

Höhe so einstellen, dass der Gurt über die Schulter läuft. Er darf nicht über Hals oder Oberarm laufen.

Nicht während der Fahrt einstellen.

Ablegen

Zum Ablegen rote Taste am Gurtschloss

Zum Ablegen rote Taste am Gurtschloss drücken.

Sicherheitsgurte der Rücksitze
Der Sicherheitsgurt des mittleren Rücksitzes lässt sich nur aus dem Aufroller ziehen, wenn sich die Rückenlehne in der hinteren Position befindet.

Verwendung des Sicherheitsgurtes in der Schwangerschaft

Warnung

Warnung

Der Beckengurt muss möglichst tief über das Becken verlaufen, um Druck auf den Unterleib zu vermeiden.

Sicherheitsgurte sind für jeden wirksam, auch für schwangere Frauen.

Wie für alle anderen Insassen besteht auch für Schwangere ein höheres Risiko für schwere Verletzungen, wenn sie keine Sicherheitsgurte tragen.

Darüber hinaus ist es wahrscheinlicher, dass ein Ungeborenes bei richtig angelegtem Sicherheitsgurt einen Unfall sicher übersteht.

Für optimalen Schutz sollte eine Schwangere einen Dreipunktsicherheitsgurt tragen.

Sie sollte den Beckenteil des Gurtes während ihrer ganzen Schwangerschaft so tief wie möglich tragen.

    Siehe auch:

    Profiltiefe
    Profiltiefe regelmäßig kontrollieren. Reifen sollten aus Sicherheitsgründen bei einer Profiltiefe von 2-3 mm (bei Winterreifen 4 mm) ausgetauscht werden. Aus Sicherheitsgr&uum ...

    Symboleübersicht
    ...

    Drehzahlmesser
    Anzeige der Motorumdrehungen pro Minute. Nach Möglichkeit in jedem Gang im niedrigen Drehzahlbereich fahren. Achtung Befindet sich der Zeiger im Warnfeld, ist die zulässige Hö ...