Glühlampen auswechseln

Zündung ausschalten und betreffenden Schalter ausschalten bzw. Türen schließen.

Neue Glühlampe nur am Sockel halten! Den Glaskolben der Glühlampe nicht mit bloßen Händen berühren.

Zum Wechseln nur den gleichen Glühlampentyp verwenden.

Scheinwerferlampen von innen im Motorraum austauschen.

Hinweis

Nach dem Fahren bei starkem Regen oder nach einer Wagenwäsche können manche Linsen der Außenbeleuchtung beschlagen aussehen.

Dies wird durch den Temperaturunterschied zwischen Innen- und Außenseite der Leuchte verursacht.

Dies ist vergleichbar mit der Kondensation an den Innenseiten der Scheiben Ihres Fahrzeugs bei Regenwetter und deutet nicht auf ein Problem mit Ihrem Fahrzeug hin.

Wenn das Wasser in den Stromkreis der Leuchte sickert, lassen Sie das Fahrzeug durch einen anerkannten Fachbetrieb prüfen.

Siehe auch:

Fahrhinweise
KICK DOWN (AUTOMATISCHE KRAFTÜBERTRAGUNG) Zum schnelleren Beschleunigen ist das Gaspedal ganz durchzutreten und so zu halten. Die Kraftübertragung schaltet zurück und es wird mehr ...

Starten des motors mit starthilfekabeln
VORSICHT ? Versuchen Sie nicht, das Fahrzeug zu starten, wenn Sie es schieben oder schleppen. Dadurch können der Katalysator und die automatische Kraftübertragung Schaden erleiden und ...

Lichtfunktionen
Batterieentladeschutz Leuchten ausschalten Zum Schutz vor dem Entladen der Batterie werden einige Leuchten automatisch ausgeschaltet, wenn die Zündung auf LOCK oder ACC steht und die Fahrer ...