Verstellbare Belüftungsdüsen

Bei eingeschalteter Kühlung muss mindestens eine Belüftungsdüse geöffnet sein, damit der Verdampfer nicht mangels Luftbewegung vereist.

Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen

Zum Öffnen der Düse Einstellrädchen auf drehen.

Richtung des Luftstroms durch Kippen

Richtung des Luftstroms durch Kippen und Schwenken der Lamellen einstellen.

Zum Schließen der Düse Einstellrädchen

Zum Schließen der Düse Einstellrädchen auf Warnung drehen.

Warnung
Keine Gegenstände an den Lamellen der Belüftungsdüsen anbringen.

Gefahr von Beschädigung und Verletzung bei einem Unfall.

    Siehe auch:

    Allgemeine Informationen
    Das Navigationssystem führt Sie, selbst wenn Sie über keinerlei Ortskenntnisse verfügen, zuverlässig zu Ihrem Ziel, ohne dass Sie Straßenkarten zur Hand nehmen müsse ...

    Seiten-Airbag
    Das Seiten-Airbag-System besteht aus je einem Airbag in den Rückenlehnen der Vordersitze. Diese Stellen sind mit dem Wort AIRBAG gekennzeichnet. Der Kopf-Airbag wird ab einer bestimmten ...

    Genf 2012: Cruze-Kombi, die Palette wächst
    Der in Deutschland weniger nachgefragten Stufenhecklimousine des Cruze ließ Chevrolet im Herbst vergangenen Jahres die Fließheckvariante folgen. Jetzt wird aufgerüstet und der Kombi i ...