Höheneinstellung der sicherheitsgurte

Stellen Sie die Sicherheitsgurt-Höhenverstellung vor Fahrtbeginn auf die für Sie richtige Höhe ein.

Stellen Sie die Höhe so ein, dass der Schultergurt mittig über der Schulter verläuft. Der Gurt darf sich nicht in der Nähe von Gesicht und Nacken befinden, darf jedoch auch nicht von der Schulter rutschen.

Durch inkorrekte Positionierung des Schultergurtes kann die Wirksamkeit des Sicherheitsgurts beeinträchtigt werden.

WARNUNG

Eine falsche Höheneinstellung des Sicherheitsgurts kann die Wirksamkeit des Sicherheitsgurts bei einem Aufprall verringern.

Zum Hoch- oder Herunterschieben Entriegelungstasten zusammen drücken und Höhenverstellung in die gewünschte Position stellen. Die Höhenverstellung lässt sich ohne Betätigen der Tasten nur durch Hochziehen nach oben verstellen.

WARNUNG

WARNUNG

Fahren Sie niemals mit einem falsch angelegten Sicherheitsgurt. Zum Vermeiden von Verletzungen immer folgende Vorsichtsmaßnahmen beachten:

? Stellen Sie die Höhe des Sicherheitsgurts vor Fahrbeginn ein.
? Tragen Sie den Schultergurt mittig über der Schulter.
? Arretieren Sie den Sicherheitsgurtanker.

Wenn diese Vorsichtsmaßnahmen nicht beachtet werden, kann das bei einer Kollision zu Verletzungen oder sogar zum Tode führen.

    Siehe auch:

    Kopfstützeneinstellung
    Kopfstütze nach oben ziehen. Zum Absenken die Verriegelung drücken und die Kopfstütze nach unten schieben. Kopfstützen. ...

    Chevy-Stromer auf Testfahrt
    Die aktuellen Benzinpreise machen Sehnsucht nach Elektroautos. Ein Sparmobil fährt derzeit durch Kalifornien, allerdings noch im Entwicklungsstadium: der Chevrolet Spark EV. Eine Elektroversio ...

    Motorraumübersicht
    Benzinmotor, LUJ und LUV Benzinmotor, LDE und 2H0 Benzinmotor, LXT Dieselmotor, LUD Dieselmotor, LNP 1. Servolenkungsölbehälter 2. Motoröldeckel 3. Bremsflüssigkei ...